00:59 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Polizeieinsatz in Heidelberg (Archivbild)

    Großeinsatz der Polizei in Heidelberg: Eltern verprügeln einander während Einschulung

    © CC BY-SA 4.0 / Radosław Drożdżewski (Zwiadowca21) / Wikimedia Commons (cropped)
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    9497350
    Abonnieren

    Eine Einschulungsfeier in Heidelberg-Emmertsgrund ist wegen eines eskalierten Streits zwischen Eltern zu einem Einsatzort für die Polizei geworden. Den Vorfall meldete am Freitag das Polizeipräsidium Mannheim.

    Am Freitag wurde an einer Grundschule im Stadtteil Emmertsgrund eine Einschulungsfeier ausgetragen. Nachdem sich die Kinder bereits in die Klassenzimmer begeben hatten, brach in der Menge der Eltern am Vorplatz der Schule ein Streit zwischen zwei ehemaligen Ehegatten aus.

    Laut Polizeiangaben kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 35-jährigen deutsch-irakischen Mann und einer 26-jährigen Frau gleicher Herkunft. Die beiden leben voneinander getrennt und besuchten die Veranstaltung, weil ihr Sohn als Erstklässler an der Einschulung teilnahm.

    „Als sich eine 33-jährige Verwandte der Kindsmutter in den Streit einmischte, soll der 35-Jährige diese körperlich angegangen haben“, hieß es in der Mitteilung.

    Daraufhin wurde die Polizei zu der Schule gerufen. Als die eingetroffenen Beamten die Situation prüften, sollen mehrere Familienangehörige der streitenden Personen angekommen sein.

    Demnach griffen fünf Männer den Kindesvater an, ungeachtet der Polizeipräsenz.

    „Nachdem der 35-Jährige zu Boden gegangen war, trat insbesondere ein 37-jähriger Mann gegen den Kopf des am Boden liegenden Mannes.“

    Auch eine Polizeibeamtin, die sich in die Prügelei einzumischen und den Mann von seinen Angreifern wegzuziehen versuchte, erlitt Verletzungen. Der 35-Jährige erkannte offenbar nicht, dass sie ihm helfen wollte, und stach sie mit einem Messer in den Oberschenkel.

    Inzwischen eskalierte die Rauferei zwischen den zwei Familien weiter, sodass insgesamt 18 Funkwagenbesatzungen an den Ort des Geschehens gerufen worden. Die Polizei musste laut eigenen Angaben bei den vorläufigen Festnahmen von drei Männern auch Pfefferspray und körperliche Gewalt anwenden.

    Die Festgenommenen wurden kurz darauf auf freien Fuß gesetzt, die Ermittlungen dauern an.

    msch/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Warum wurde der in Berlin ermordete Georgier trotz Moskaus Gesuchen nicht ausgeliefert? – Interview
    Angriff auf Normandie-Befriedung und eigenes LNG: Deutsche Wirtschaft rechnet mit US-Sanktionen ab
    „Mittelpunkt wird Deutschland sein“: USA planen größtes Manöver seit Kaltem Krieg – US-General
    Tags:
    Prügelei, Polizeieinsatz, Streit, Eltern, Schule, Heidelberg