11:36 08 August 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    4120190
    Abonnieren

    Auch am zweiten Tag der IAA findet in Frankfurt eine Demonstration statt, wo mehrere Gruppen derzeit den Eingang zur Messe zu blockieren versuchen.

    Nach Angaben der „Frankfurter Rundschau“ ist die Polizei mit vielen Einsatzwagen in der Innenstadt präsent, die vor allem rund um das Messegelände geparkt stehen.

    Verfolgen Sie den Livestream von Sputnik:

    An einigen Stellen seien sogar Absperrgitter aufgestellt worden. Die Demonstranten haben demnach bereits Versuche unternommen, die Messegäste daran zu hindern, das Gelände zu betreten, und wollen den Haupteingang blockieren. 

    Schon am ersten Publikumstag der IAA am Sonntag hatten eine großangelegte Demonstration und der Einsatz von Polizeikräften den Verkehr in der gesamten Innenstadt lahmgelegt. 

    Bis zu 7000 Demonstranten mit Schildern wie  „FCK SUV“, „Ich hasse Autos“ und „Schwule gegen SUV“ sollen in der Stadt unterwegs gewesen sein und sich nahe dem Haupteingang der Messe versammelt haben. Gegen Abend war die Kundgebung vor der Messe friedlich beendet worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Schlimmer als die Corona-Pandemie“: Bill Gates warnt vor neuer Katastrophe
    Russland sahnt ab: Goldpreis geht durch die Decke und weiter hoch
    Leichen von vermissten US-Soldaten vor Kalifornien geborgen
    Protestmob entscheidet? Bürgerschreck Dieter Nuhr verteidigt Kollegin gegen „totalitäre Maßnahme“
    Tags:
    IAA