06:31 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Klimaaktivistin Greta Thunberg in New York am 20. September 2019

    Greta Thunberg und andere Aktivisten nehmen am Uno-Jugendklimagipfel teil – Video

    © AP Photo / Eduardo Munoz Alvarez
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    20698
    Abonnieren

    Die 16-jährige Greta Thunberg und andere junge Umweltaktivisten treffen sich am Samstag, dem 21. September, im UN-Hauptquartier in New York zum Uno-Jugendklimagipfel. Sie sollen bei dieser Veranstaltung Vorschläge für den Klimaschutz und die Bekämpfung der Umweltkrise erarbeiten.

    Zwei Tage später startet der UN-Klimagipfel mit Staats- und Regierungschefs, denen die Vorschläge der jugendlichen Delegierten unterbreiten werden sollen.

    Die Schwedin Greta Thunberg, die zu einer Ikone der Klimaschutzbewegung wurde, hatte im Sommer 2018 damit angefangen, jeden zweiten Freitag, anstatt die Schule zu besuchen, Einzelproteste vor dem schwedischen Parlament durchzuführen. Sie inspirierte Tausende Schüler vor allem in den westlichen Ländern, sich den Klimademos unter dem Slogan „Fridays for Future“ anzuschließen.

    wf/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Qualität anders als in EU: Deutsche und andere Marken sorgen für Verbraucherskandal in Russland
    Polens Präsident Duda will in Russland plötzlich keinen Nato-Feind mehr sehen – Moskau kommentiert
    So kommentiert Merkel Ausweisung russischer Botschaftsmitarbeiter
    Tags:
    USA, Umweltschutz, Klimaschutz, Uno, New York, Greta Thunberg