01:39 09 Juli 2020
SNA Radio
    Gesellschaft

    Paris: „Die Demo für alle“ gegen das Schwangerschaftsgesetz

    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    7416
    Abonnieren

    In Paris wird am Sonntag, den 6. Oktober, ein von der Organisation „La Manif Pour Tous“ (zu Deutsch „Die Demo für alle“) organisierter Protestmarsch gegen das neue Gesetz zur medizinischen Hilfe bei Schwangerschaft durchgeführt.

    Am 27. September hat das französische Parlament einen Gesetzesentwurf gebilligt, der es alleinstehenden und lesbischen Frauen ermöglichen soll, Kinder mit Methoden der In-vitro-Fertilisierung zu zeugen.

    Die Bewegung „Die Demo für alle“ wurde ins Leben gerufen, nachdem in Frankreich unter Präsident François Hollande die gleichgeschlechtliche Ehe (zu Französisch mariage pour tous) und das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare gesetzlich gebilligt wurde. Sie tritt für den Schutz der traditionellen Familie und Werte ein, und lehnt die Gender-Theorie ab.

    Zum Thema:

    So geht selbstbewusstes Amerika mit Russen um - Nulands feuchter Traum von Bidens Russland-Strategie
    „Zynische Absurdität“: Maas fordert Ende ausländischer Eingriffe in Libyen
    Für Fertigstellung von Nord Stream 2 geeignet: „Fortune“ in dänische Gewässer eingelaufen
    Tags:
    Paris, Schwangerschaft, Demo