11:04 18 September 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    13764
    Abonnieren

    Die niederländische Regierung hat laut Medienberichten mit einer Kampagne begonnen, die das Image des Landes ändern soll. Im Zentrum der Bemühungen steht der Name des Landes.

    Der offizielle Name des Landes mit der Hauptstadt Amsterdam ist „die Niederlande“. Es wird aber im Ausland oft als „Holland“ bezeichnet, obwohl Nord- und Südholland nur zwei von insgesamt zwölf Provinzen sind.

    „In der Vergangenheit ist ‚Holland‘ gewählt worden, weil dieses Wort für Ausländer einfacher auszusprechen ist“, schreibt die Online-Ausgabe der Zeitung „de Volkskrant“ am Donnerstag.

    Rotlicht- und Kiffer-Assoziationen sollen weg

    Derzeit wird „die Niederlande“, der offizielle Name des Staates, dem Magazin „Forbes“ zufolge in allen Werbematerialien verwendet. Diese Entscheidung wurde von einer großen Bandbreite der Interessengruppen befürwortet – darunter die Regierung, der Tourismusverband und Wirtschaftsführer – und soll die jahrzehntelange Verwirrung beenden.

    „Die Minister der Regierung sind insbesondere daran interessiert, das Land international vom Image des Amsterdamer Rotlichtviertels und des Drogenkonsums in der Freizeit zu trennen“, so „Forbes“ am Samstag.

    Neben Prostituierten und Rauschgift werde das Klischeebild von Tulpen, Windmühlen und Käse hervorgerufen, wenn Niederländer sich im Ausland mit dem Satz „Ich komme aus Holland“ vorstellen, berichtet „de Volkskrant“.

    „Das ist nicht mehr das Image, das das Außen- und das Wirtschaftsministerium im Ausland verbreiten wollen“.

    Neues Markenzeichen bald international bekannt gemacht

    Die Niederlande werden künftig ihren offiziellen Namen bei internationalen Events verwenden, wie etwa den Olympischen Spielen 2020 oder dem Eurovision Song Contest, der im Jahr 2020 in Rotterdam stattfinden soll.

    Die Umfirmierung wird laut „Forbes“ möglicherweise neben der touristischen Branche die Fans der Fußballnationalmannschaft treffen. Mit dem großen Können und dem orange Outfit hinterlasse der niederländische Fußball ein nachhaltiges Erbe, das mit dem Markenzeichen „Holland“ assoziiert werde.

    Orange Farbe bleibt

    Nach Angaben des Portals „Dutch News“ soll Orange die offizielle Farbe des Landes bleiben. Dabei ist noch nicht bekannt, ob das Tulpensymbol beibehalten wird.

    mo/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Fall Nawalny: Deutschland und OPCW weichen Antworten auf Russlands Fragen aus – Lawrow
    Nord Stream 2: Versorgungsschiff „Iwan Sidorenko“ kehrt nach Kaliningrad zurück
    Diskriminierung von Sputnik und RT in Europa inakzeptabel – Russlands Außenminister
    Tags:
    Niederlande