01:58 10 August 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    2710109
    Abonnieren

    Mit Aktionen des zivilen Ungehorsams blockieren die Aktivisten der „Extinction Rebellion” Berlin. An der Siegessäule hat die Bewegung ein Protestcamp aufgebaut. Sputnik überträgt live aus der Hauptstadt.

    Seit Montagmorgen kommt es wegen Protestaktionen von Klimaaktivisten in mehreren Städten der Welt zu Blockaden. In Berlin wurde dabei der Große Stern lahmgelegt; Demonstranten übernachteten sogar am Potsdamer Platz sowie an der Siegessäule.

    Seit Montagabend versucht die Polizei, die blockierten Gebiete zu räumen. Am Dienstagnachmittag wurde laut dpa-Angaben der Verkehr am Potsdamer Platz wiederhergestellt. Nun wird die Räumung auch an der Siegessäule versucht.

    Auch in anderen Städten werden die Demos fortgeführt, darunter in London und Paris.

    msch

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Rückkehr zur „alten Währungs-Union Europas“?: Goldgedecktes Geld – Nicht nur gut für Rentner
    Proteste in Weißrussland: Explosionen im Zentrum von Minsk gemeldet – Videos
    Mit Urlaubsbonus der Regierung: Migranten in Italien gehen auf Raubzug am Badeort – Medien
    Tags:
    Klimaschutz, Demonstration, Protest, Berlin