SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    732
    Abonnieren

    Während einer Pressekonferenz erklärte Carrie Lam (Regierungschefin der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong), das Verbot habe eine "abschreckende Wirkung" und solle gewalttätige Handlungen während der Proteste verhindern.

    Am Freitag, dem 4. Oktober, ist ein Notstandsgesetz aktiviert worden, das die Vermummung bei öffentlichen Versammlungen in Hongkong verbietet. Hongkong wird von Demonstrationen erschüttert, die ein seit März zurückgezogenes Auslieferungsgesetz entfesselte.

     

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Livestream: Elon Musks Starship-Versuchsrakete explodiert – Video
    Nord Stream 2 verhindern: USA bereiten neue Sanktionen gegen Pipeline vor
    Exklusiv: Nach Haft in Deutschland – Ukrainischer Oligarch packt aus
    Tags:
    Vermummungsverbot, Proteste, Demo