14:13 23 Oktober 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    86038
    Abonnieren

    Pro-kurdische Demonstranten gehen am Sonntag, dem 13. Oktober, in der britischen Hauptstadt auf die Straße, um sich gegen die türkische Militäroperation in Nordsyrien stark zu machen.

    Ankara begann die Militäroperation in Nordsyrien am Mittwoch, dem 9. Oktober, nachdem US-Präsident Donald Trump den Abzug seiner Truppen aus der Region angekündigt hatte. Die Protestler fordern das Eingreifen der Weltgemeinschaft und einen sofortigen Waffenstillstand.

    iv/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schlägt die EU wegen Nord Stream 2-Sanktionen bald zurück? Maas für Stärkung gegen Druck von außen
    An-26-Absturz in Ukraine: Ursachen stehen fest
    Japanische Forscher nennen unerwartete Folge von Covid-19
    Granatenvoll: Schützenpanzer-Fahrer rammt Betonwand in Südrussland – Video
    Tags:
    London, Demonstration, Militäroperation, Türkei, Kurden, Nordsyrien