18:36 03 Juni 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    241656
    Abonnieren

    Anfang dieser Woche wurden neun von zwölf ehemaligen Anführern und Organisatoren des Unabhängigkeitsreferendums in Katalonien im Jahr 2017 zu hohen Gefängnisstrafen verurteilt. Heute legt ein Generalstreik Barcelona praktisch lahm. Gegen Abend eskalierte die Lage zwischen Demonstranten und Polizeikräften.

    Die Demonstrationen starteten mit friedlichen Protesten von Studenten, Gewerkschaften und einfachen Menschen. Polizeikräfte waren mit einem Großaufgebot in der Stadt. Zum Abend hin eskalierte jedoch die Gewalt.

    Verfolgen Sie die Proteste der Katalanen live bei Sputnik.

    Lage an einem anderen Ort:

    Angaben über Verletzte oder die Höhe des Sachschadens gibt es derzeit nicht.

    Zuvor am Tag

    Nach Angaben von lokalen Sicherheitskräften sind mehr als eine halbe Million Menschen auf den Straßen.

    ​Laut der Polizei sind etwa 525.000 Demonstranten auf den Straßen.

    ​Am 14. Oktober verurteilte der Oberste Gerichtshof Spaniens neun Katalanen wegen ihrer Rolle bei der Organisation des nicht genehmigten Unabhängigkeitsreferendums im Jahr 2017 zu Gefängnisstrafen.

    • Generalstreik in Barcelona am 18. Oktober
      Generalstreik in Barcelona am 18. Oktober
      © Sputnik / Javier Benitez
    • Generalstreik in Barcelona am 18. Oktober
      Generalstreik in Barcelona am 18. Oktober
      © Sputnik / Javier Benitez
    • Generalstreik in Barcelona am 18. Oktober
      Generalstreik in Barcelona am 18. Oktober
      © Sputnik / Daniel Martín Santos
    1 / 3
    © Sputnik / Javier Benitez
    Generalstreik in Barcelona am 18. Oktober

    Dieser Schritt löste in Barcelona Massenproteste aus, die nun die ganze Woche andauern.

    ng/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Die „heilige Angela“? Oskar Lafontaine platzt bei „Jubelarien“ für Bundeskanzlerin der Kragen
    Russisches Aufklärungsflugzeug von britischen Kampfjets „abgefangen“ – Royal Air Force
    US-Portal über Langstreckenbomber B-B1 Lancer: „Problem für russische Flotte“
    Crew Dragon auf der ISS: Werden die USA auf die Zusammenarbeit mit Russen verzichten?
    Tags:
    Unabhängigkeitsreferendum, Unabhängigkeit, Proteste, Demonstranten, Streik, Spanien, Barcelona