22:25 16 November 2019
SNA Radio
    Ein  Jugendlicher im Gefangenenlager Las Garzas de Pacora in Panama (Archivbild)

    Mehr als 1,3 Millionen Kinder und Jugendliche weltweit eingesperrt – UN-Bericht

    © AP Photo / Arnulfo Franco
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    1415
    Abonnieren

    Mindestens 1,3 Millionen junge Menschen sind mit behördlicher Zustimmung eingesperrt. Dies geht aus einem Bericht hervor, den ein Expertenteam im Auftrag der Uno verfasst hat.

    Demnach sitzen rund 410.000 Menschen unter 18 Jahren im Gefängnis. Die Experten betonen in ihrem Bericht, dass ihre Zahlen sehr konservativ geschätzt seien.

    In vielen Hafteinrichtungen komme es häufig zu Missbrauch, Gewalt und Vernachlässigung. Zudem mangele es unter anderem an Sonnenlicht, Privatsphäre, angemessener Gesundheitsversorgung und Bildungsmöglichkeiten.

    In der „feindseligen Atmosphäre“ eines Gefängnisses schalte das Gehirn eines Kindes auf Überleben um, zitiert die Deutsche Presse-Agentur die Psychologin bei den SOS-Kinderdörfern Teresa Ngigi. „Alles andere wird blockiert, sowohl die körperliche, die intellektuelle, als auch die emotionale Entwicklung“, sagte sie.

    Im Zusammenhang mit Migration seien weltweit 330.000 junge Menschen in Haft, 430.000 bis 680.000 Kinder und Jugendliche seien in Heimen oder ähnlichen Einrichtungen eingesperrt.

    „Viele dieser Heime funktionieren wie militärische Anstalten, in denen die Kinder wie Soldaten gedrillt werden. Da geht es nicht mehr um Disziplin, sondern um Bestrafung. Es gibt keine Richtlinien, keine Kontrollen, die Kinder bekommen keine Liebe, haben keinerlei Mitspracherecht“, äußerte Ngigi.

    In Deutschland habe es im Frühjahr 2017 rund 440 Strafgefangene unter 18 Jahren gegeben, berichtete dpa unter Verweis auf das Statistische Bundesamt.

    In Russland büßten am 1. Januar 2019 nach Angaben der Strafvollzugsbehörde FSIN in den Jugendstrafanstalten 1309 Minderjährige ihre Freiheitsstrafen ab.

    asch/ae/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Jugendliche, Kinder, Russland, Bericht, Gefängnis, Minderjährige, Uno, Deutschland