04:20 15 November 2019
SNA Radio
    Folgen der Nato-Bombardierung Jugoslawiens 1999: Zerstörte Häuser von Zivilisten bei Belgrad

    Umfrage: Über die Hälfte der Amerikaner hat nie von Nato-Bombardements Jugoslawiens gehört

    © AP Photo / str
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    21382
    Abonnieren

    Mehr als 50 Prozent der Amerikaner haben noch nie etwas von den Nato-Bombardements Jugoslawiens während des Kosovokrieges im Jahr 1999 gehört. Das folgt aus einer aktuellen Studie, die das französische Meinungsforschungsinstitut Ifop im Auftrag von Sputnik durchgeführt hat.

    Demnach wurden die Amerikaner gefragt, ob sie jemals von diesem Vorgehen der Nato-Länder gehört hatten. Laut den Umfrage-Ergebnissen haben 54 Prozent der Amerikaner nicht von den Bombardements gewusst. Lediglich 26 Prozent der Befragten gaben eine bejahende Antwort darauf. Weitere 26 Prozent konnten die Frage nicht beantworten.

    Die Umfrage wurde im Zeitraum vom 2. bis 15. Oktober durchgeführt. Befragt wurden 1001 Personen im Alter ab 18 Jahren in den USA. Der statistische Fehler liegt bei 3,1 Prozent.

    Nato-Bombardements Jugoslawiens

    Im Jahr 1999 hatte die bewaffnete Konfrontation zwischen albanischen Separatisten von der sogenannten „Befreiungsarmee Kosovo” einerseits und der Armee und der Polizei Serbiens andererseits zu den Bombardements Jugoslawiens (damals bestand Jugoslawien aus Serbien und Montenegro) durch Nato-Kräfte geführt.

    Die Bombardements Jugoslawiens waren der erste Kampfeinsatz der Nato ohne Zustimmung des UN-Sicherheitsrates. Damals kamen diversen Schätzungen zufolge zwischen 1200 und 2500 Menschen ums Leben, darunter 89 Kinder. 12.500 Zivilisten wurden verletzt. Zerstört wurden 148 Wohnhäuser und 62 Brücken. Etwa 300 Schulen, Krankenhäuser und Staatseinrichtungen sowie 176 Kulturdenkmäler wurden beschädigt.

    Die kosovoalbanischen Kräfte in Pristina konnten im Jahr 2008 mit Hilfe des Westens die Unabhängigkeit von Serbien verkünden. Die selbsternannte Republik wird von mehreren Staaten, darunter von Serbien, Russland, China, Israel, dem Iran, Spanien und Griechenland nicht anerkannt.

    ns/tm/sna   

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Verletzte, Tote, Umfrage, Bombardements, NATO, Jugoslawien, Frankreich, USA, IFOP