21:46 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Aktion für gleiche Arbeitsbedingungen in Deutschland (Archivbild)

    Klassische Geschlechterrollen prägen noch immer Deutschlands Arbeitswelt – Studie

    © AFP 2019 / TOBIAS SCHWARZ
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    4132
    Abonnieren

    Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat anlässlich des am 19. November begangenen Internationalen Männertags eine Studie zum Anteil von Frauen und Männern in unterschiedlichen Berufsgruppen publiziert.

    Männer dominieren demzufolge nach wie vor zahlreiche technische Berufe in Deutschland. 2018 waren demnach 89 Prozent der Beschäftigten im Bereich Maschinen- und Fahrzeugtechnik und 85 Prozent der Informations- und Kommunikationstechniker Männer.

    Frauen in „männlichen“ Domänen

    Der Frauenanteil verändert sich in diesen Männer-Domänen kaum. Der Anteil von Informatikerinnen erhöhte sich im Vergleich zu 2012 um gerade mal zwei Prozentpunkte und ging bei Maschinen- und Fahrzeugtechnikerinnen im gleichen Zeitraum um einen Prozentpunkt zurück.

    Mehr Frauen waren jedoch bei der Polizei, Kriminaldiensten und im Gerichts- und Justizvollzug beschäftigt, so der Bericht. Dort erhöhte sich der Frauenanteil im Zeitraum zwischen 2012 und 2018 von 20 auf 24 Prozent.

    Altenpflege und Kinderbetreuung

    In einige bisher von Frauen dominierte Branchen kam offenbar Bewegung. In Bereichen wie die Altenpflege legten die Männer leicht zu. Im Jahr 2018 stieg der Anteil von Pflegern im Vergleich zu 2012 um zwei Prozentpunkte auf 16 Prozent.

    Auch der Anteil der in der Kindertagesbetreuung tätigen Männer ist gestiegen – auch wenn er nach wie vor gering ist. 2019 waren 6,4 Prozent der Beschäftigten in der Kindertagesbetreuung männlich – doppelt so viele wie vor zehn Jahren.

    Ausbildung

    Im Bereich der Ausbildung verteilen sich die Geschlechter sehr unterschiedlich. Männer machten 2018 nur 27 Prozent der Lehrenden an allgemeinbildenden Schulen. Damit sank ihr Anteil im Vergleich zum Jahr 2012 um rund zwei Prozentpunkte.

    Besonders gering ist der Männeranteil an Grundschullehrern – nur neun Prozent. An Hochschulen stellten Männer vergangenes Jahr hingegen 58 Prozent der Lehrenden und Forschenden. Das ist etwas weniger als sechs Jahre vorher.

    mo/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Familien-Clan baut Haus in Neukölln ohne Genehmigung – Baustadtrat wusste Bescheid
    Erdogan droht USA mit Schließung des Luftwaffenstützpunktes Incirlik
    Gruppe junger Männer greift Seniorenpaar in Köln an – Mann schwer verletzt
    Tags:
    Männer, Frauen, Deutschland