06:20 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Expolingua 2019 im Russischen Haus - Sprachinteressierte und Aussteller

    Salaam, Hallo und Konnichiwa: Internationales Festival der Sprachen in Berlin

    © Foto : Beata Arnold
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    Von
    0 123
    Abonnieren

    Warum mit Händen und Füßen, wenn es auch richtig geht: Ob Russisch, Japanisch oder Arabisch - Sprache ist Türöffner in andere Kulturen. Sprechen und Hören werden zu Verstehen und Verständnis. Ab Freitag dreht sich im Russischen Haus in Berlin alles um die Lust an Fremdsprache und das Lernen – die Messe EXPOLINGUA mit Teilnehmern aus aller Welt.

    Fremdsprachen zu erlernen wird mit jedem Jahr immer einfacher: Nicht zuletzt wegen der fortschreitenden Digitalisierung ist das Lernen und die Kommunikation von überall möglich - ohne Grenzen, individuell abgestimmt oder in Lern-Communities vernetzt. Mit dem Anspruch unbegrenzten Zugangs zu Lernmitteln, der auch auf persönliche Vorlieben abgestimmt sein soll, erweitern sich ebenfalls die technischen Möglichkeiten mithilfe von Smartphone-Apps & Co, die neben den klassischen Dialog und die persönliche Begegnung treten, diese womöglich überflügeln.

    Das Programm

    Die neuesten Ideen, Lernwerkzeuge und Konzepte zum Sprachenlernen präsentiert in diesen Tagen zum 32. Mal die Internationale Sprachenmesse EXPOLINGUA. Es ist auch ein Kulturfestival, denn 150 Aussteller aus der ganzen Welt bieten ein vielfältiges Programm mit Präsentationen, interaktiven Workshops, spannenden Diskussionsrunden und Vorträgen, wie mit ehemaligen Diplomaten, die von ihren Iran-Erfahrungen berichten.

    Die Weltsprachen Englisch und Spanisch sind vertreten, aber auch "Exotischeres" wie indigene Sprachen und Kulturen, es gibt einen Sorbisch-Stand oder einen Spracheinstieg ins Esperanto. Bildungsreisen, Schüleraustausch oder Stipendien und Berufsorientierung - die Botschaftsmitarbeiterin von Japan erklärt etwa, welche Wege es ins Land der aufgehenden Sonne gibt. Für Sprachlernende und -Lehrende, mit Sprachen professionell Arbeitende oder Arbeitssuchende, Kulturfreunde und Menschen mit Fernweh.

    • Expolingua 2019
      Expolingua 2019
      © Foto : Beata Arnold
    • Auf der Expolingua 2019 im Russischen Haus -  150 Aussteller, zahlreiche Besucher.
      Auf der Expolingua 2019 im Russischen Haus - 150 Aussteller, zahlreiche Besucher.
      © Foto : Beata Arnold
    • Am Stand von Iran - Kultur, Land, Leute - Sprache verbindet. Expolingua 2019.
      Am Stand von Iran - Kultur, Land, Leute - Sprache verbindet. Expolingua 2019.
      © Foto : Beata Arnold
    • Mein Name ist...Kalligraphie am Stand von Iran
      Mein Name ist...Kalligraphie am Stand von Iran
      © Foto : Beata Arnold
    • Sprachen lernen - Lehrbücher, DVDs und CDs gehören dazu. Mehr und mehr auch Apps für mobiles Lernen.
      Sprachen lernen - Lehrbücher, DVDs und CDs gehören dazu. Mehr und mehr auch Apps für mobiles Lernen.
      © Foto : Beata Arnold
    • Aussteller Japan bei Expolingua 2019
      Aussteller Japan bei Expolingua 2019
      © Foto : Beata Arnold
    • Aussteller und Besucher bei der Expolingua 2019
      Aussteller und Besucher bei der Expolingua 2019
      © Foto : Beata Arnold
    • Eingangbereich Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur mit Menschen zur Expolingua 2019
      Eingangbereich Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur mit Menschen zur Expolingua 2019
      © Foto : Beata Arnold
    1 / 8
    © Foto : Beata Arnold
    Expolingua 2019

    Die EXPOLINGUA findet am 22. und 23. November im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur statt.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Warum wurde der in Berlin ermordete Georgier trotz Moskaus Gesuchen nicht ausgeliefert? – Interview
    Angriff auf Normandie-Befriedung und eigenes LNG: Deutsche Wirtschaft rechnet mit US-Sanktionen ab
    „Mittelpunkt wird Deutschland sein“: USA planen größtes Manöver seit Kaltem Krieg – US-General
    Terroristen-Auto von US-Geheimwaffe getroffen – Fotos, Video
    Tags:
    Russisches Haus der Kultur und Wissenschaft, Festival, Deutschland, Kultur, Bildung, Sprache