04:11 06 August 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)
    161074
    Abonnieren

    Mehr als die Hälfte der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten Einwohner Chinas sind nach Angaben des Staatskomitees für Gesundheitswesen geheilt aus stationärer Behandlung entlassen worden.

    In Festlandchina wurden insgesamt 79.824 Infizierte registriert. 42.139 davon sind inzwischen gesund aus Krankenhäusern entlassen worden. Weitere Patienten werden noch krankenhäuslich behandelt.

    Seit dem Ausbruch der Epidemie in China, die Provinz Hubei ausgenommen, sind 12.917 Infektionsfälle, 109 davon mit tödlichem Ausgang, registriert worden. In der Provinz Hubei, die als Epidemie-Herd gilt, wurden 66.907 Fälle von Infektionen gemeldet. 2761 Erkrankte starben.

    Die Gesundheitssituation in China bessert sich allmählich. Seit Samstag sind nur 573 neue Infektionsfälle und außerhalb der Provinz Hubei nur drei Neuerkrankungen gemeldet worden. Im selben Zeitraum hat es landesweit 35 Todesfälle, darunter 34 in der Provinz Hubei, gegeben.

    Seit dem Ausbruch des Coronavirus sind in China 2979 Menschen an der  Lungenkrankheit COVID-19 gestorben.

    Die chinesischen Behörden hatten am 31. Dezember 2019 die Weltgesundheitsorganisation (WHO) über den Ausbruch einer Lungenkrankheit mit unbekannter Ursache in der Stadt Wuhan in der Provinz Hubei informiert. Als Krankheitserreger wurde ein neuartiges Virus identifiziert. Das Virus löst eine Lungenkrankheit aus, die die Bezeichnung COVID-19 bekommen hat.

    Nach neuesten WHO-Angaben haben sich weltweit 86.983 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 angesteckt. Erkrankungsfälle wurden aus 53 Ländern gemeldet.

    ls/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)

    Zum Thema:

    Verlieren Regierung und Medien ihre Glaubwürdigkeit? Unionsfraktions-Vize über Doppelmoral bei Demos
    Ein „Zehner-Club“ gegen China: Kann das gut sein für Europa?
    Medwedew warnt Weißrussland vor „traurigen Folgen“ nach Festnahme russischer Bürger
    Stadt in Trümmern: Schreckliche Bilder nach Mega-Explosion in Beirut