19:25 10 Juli 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)
    4718
    Abonnieren

    Papst Franziskus wird sein Angelusgebet vom Sonntagmittag in der Bibliothek des Apostolischen Palastes halten, berichtet das Portal Vatican News am Samstag. Das Gebet soll demnach per Videostream live übertragen werden.

    Eine Übertragung des Gebets soll es demzufolge im offiziellen YouTube-Account des Heiligen Stuhls sowie auf Bildschirmen auf dem Petersplatz geben.

    Der Verzicht auf einen öffentlichen Auftritt wird mit dem Versuch erklärt, eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Auch seine Generalaudienz am nächsten Mittwoch will der Papst nur per Live-Stream halten.

    „Diese Entscheidungen wurden nötig, um das Risiko einer weiteren Verbreitung des Covid-19-Virus einzudämmen“, zitiert das Portal das Vatikanische Presseamt.

    Laut dem Statement soll mit den Maßnahmen verhindert werden, dass sich vor dem Angelus beziehungsweise der Mittwochsaudienz Menschen vor den Sicherheitsschleusen und auf dem Platz drängeln.

    Keine Gläubigen bei Messen des Papstes bis Mitte März

    Der Vatikan gab darüber hinaus bekannt, dass es bis zum 15. März keine Beteiligung von Gläubigen an den Frühmessen von Papst Franziskus in der Casa Santa Marta geben werde. Der Heilige Vater werde „die Eucharistie privat feiern“.

    Coronavirus

    Die chinesischen Behörden hatten am 31. Dezember 2019 die Weltgesundheitsorganisation (WHO) über den Ausbruch einer Lungenkrankheit mit unbekannter Ursache in der Stadt Wuhan in der Provinz Hubei informiert. Als Krankheitserreger wurde ein neuartiges Virus identifiziert. Das Virus löst eine Lungenkrankheit aus, die die Bezeichnung Covid-19 bekommen hat.

    Nach jüngsten Angaben wurde das Virus SARS-CoV-2 weltweit bei mehr als 102.000 Menschen nachgewiesen, 3491 Fälle endeten tödlich. Am stärksten betroffen sind China, Südkorea, Italien und der Iran.

    mo/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)

    Zum Thema:

    Abschuss von MH17: Niederlande wollen Russland beim EGMR verklagen
    Geldpolitischer Würgegriff – Washington plant Mordsstrafe für Peking
    Sputniks „Rolle“ bei Einflussnahme? – Russische Botschaft kommentiert Verfassungsschutzbericht
    Über Jahre hinweg spioniert: Ägyptischer Agent im Umfeld von Merkel-Sprecher Seibert enttarnt
    Tags:
    Papst Franziskus, Rom, Italien, Vatikan, Coronavirus