08:07 08 Juli 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    2231
    Abonnieren

    Das Tempo der Epidemie des neuartigen Coronavirus verlangsamt sich laut dem Präsidenten von Südkorea, Moon Jae-in. Dies erklärte er während einer Sitzung mit seinen Beratern.

    „Nach dem Höhepunkt beim Wachstum der Anzahl von Covid-2019-Infizierten am 28. Februar mit 916 Neuinfizierten erreichte ihre Anzahl gestern, am 8. März, 248 und zeigt eine kontinuierliche Tendenz zur Abnahme. Wir müssen diese Tendenz erhalten“, präzisierte er.

    Allerdings dürfe man nach Worten von Moon Jae-in noch „keinen Optimismus zeigen“, da in Tegu in der Provinz Könsan Pukto und anderen Gebieten Südkoreas Fälle einer Massenverbreitung in kleineren lokalen Gemeinschaften beobachtet würden – dies könne noch zu einem großen Infektionsausbruch führen.

    Neuartiges Virus

    Die chinesischen Behörden hatten am 31. Dezember 2019 die Weltgesundheitsorganisation (WHO) über den Ausbruch einer Lungenkrankheit mit unbekannter Ursache in der Stadt Wuhan in der Provinz Hubei informiert. Als Krankheitserreger wurde ein neuartiges Virus identifiziert. Das Virus löst eine Lungenkrankheit aus, die die Bezeichnung COVID-19 bekommen hat.

    Aktueller Stand

    Nach dem Stand vom 9. März haben sich weltweit mehr als 110.041 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Dabei sind 3.825 Corona-Patienten gestorben. Am stärksten betroffen sind China, Südkorea, Italien und der Iran.

    Die russische Regierung hatte zum Kampf gegen die Verbreitung von Covid-19 den Luftverkehr mit Nord- und Südkorea und dem Iran eingeschränkt. Der Billigflieger „Pobeda“ wird vom 11. bis zum 31. März alle Flüge nach Italien im Zusammenhang mit dem von der italienischen Regierung eingeführten Ein- und Ausreiseverbot für eine Reihe von Territorien wegen Coronavirus vorübergehend einstellen.

    ek/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    4x4 Deluxe: Autobauer UAZ zeigt neuen Offroader – Fotos
    Nord Stream 2: Deutsche Gasbranche erfreut über Entscheidung Dänemarks
    Epstein-Skandal: Deutsche Bank in USA zu 150 Mio. Dollar Strafe verdonnert
    Tags:
    Reduzierung, Höhepunkt, Coronavirus, Epidemie, Moon Jae-in, Südkorea