16:23 05 August 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    4402
    Abonnieren

    Eine Literaturlehrerin aus der russischen Region Tjumen hat sich auf Instagram einen Account zugelegt, auf dem sie Fotocollagen mit dem berühmten russischen Poeten Sergej Jessenin teilt. So will sie die Schulkinder mit seinen Werken bekannt machen.

    Alija Isalimowa, die auf die Idee kam, mithilfe des Instagrams ihre Schüler auf das Lesen neugierig zu machen, postet lauter Fotocollagen, die Sergej Jessenin in verschiedenen Gestalten und Situationen darstellen und zugleich Zitate aus seinen Gedichten enthalten. Dabei können die Followers einen guten Eindruck davon bekommen, wie der berühmte russische Poet im heutigen Leben aussehen könnte.

    Isalimowa zufolge lasen ihre Schüler früher nur „unter der Peitsche“, jetzt aber haben sie Jessenins Gedichte auswendig gelernt.

    „Aus meiner Sicht ist Jessenin einer der besten Poeten des Silbernen Zeitalters – ehrlich gesagt machte ich dies anfangs nur aus Langeweile, aber später, als meine Schüler die Idee cool fanden, schuf ich einen Account“, sagte die Russin.

    Im Moment zählt ihr Instagram-Account mehr als 50.000 Followers, wobei jedes Posting einige Tausend Likes hat.

    Sergej Jessenin war ein russischer Lyriker, der zu den besten Dichtern Russlands gezählt wird. Wegen seiner bäuerlichen Herkunft bezeichnete sich Jessenin als „Dorfpoet“ und beschäftigte sich in vielen Werken mit dem Leben auf dem Land und in den Dörfern.

    Als Silbernes Zeitalter werden von der russischen Philologie die ersten zwei Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts bezeichnet. Diese Zeit war in der russischen Dichtkunst außerordentlich fruchtbar.

    ac/mt

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ein „Zehner-Club“ gegen China: Kann das gut sein für Europa?
    Deutschland will Libanon nach Explosionen in Beirut helfen
    Simulation mit „Nukemap“: Verheerende Atomangriffs-Szenarien für deutsche Städte
    Paul McCartney nennt Grund für Auflösung der Beatles
    Tags:
    Lesen, Gedichte, Schule, Literatur, Russland, Lehrerin, Instagram