SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)
    0 223
    Abonnieren

    Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen in der Schweiz steigt rasant an: Am Dienstagmittag sind 476 labormäßig bestätigte Fälle registriert worden. Das sind 164 mehr als noch vor 24 Stunden, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) mitteilte.

    Neben den bestätigten Fällen sind auch 15 positiv getestete Fälle verzeichnet wurden, die noch überprüft werden sollen. Es handelt sich also um insgesamt 491 SARS-CoV-2-Infektionen

    Nach Angaben des BAG gibt es im Kanton Tessin 91 Covid-19-Fälle. Darauf folgen die Kantone Waadt mit 76 Erkrankungen, Genf mit 53 Erkrankungen und Zürich mit 44 Erkrankungsfällen. 

    Beim dritten Corona-Opfer handelt es sich um eine mehr als 80 Jahre alte Frau im Kanton Tessin. Zuvor wurde der Tod einer 74 Jahre alten Frau und eines 76 Jahre alten Mannes aus dem Kanton Beau bzw. dem Halbkanton Basel-Landschaft gemeldet.

    Die in der Schweiz festgestellten Infektionen fanden sich insbesondere bei Personen, die zuvor in Italien waren.

    ls/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)

    Zum Thema:

    Sachsen kündigt Wende bei Corona-Einschränkungen an
    US-Kriegsschiff holt Drohne mit Laser-Kanone vom Himmel – Video
    Wiener Polizistin sorgt mit ihren Parkkünsten für Lacher im Netz – Video
    Tags:
    Schweiz