20:29 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (201)
    8228
    Abonnieren

    Schadet Covid-19 in erster Linie der Wirtschaft oder der Gesundheit der Bürger? Führt es zur Abschottung der Menschen voneinander? Oder ist es nur ein Medienhype? Um solche Fragen drehte sich die jüngste Umfrage der Woche. Die Abstimmung zeigt: Sputniknutzer sind in dieser Frage gespalten.

    Covid-19 trifft am stärksten die Wirtschaft und die Gesundheitssysteme. Das ergab die jüngste Wochenumfrage, bei der 28 Prozent die erste und 27,6 Prozent die zweite Antwort gewählt haben. Aber auch die anderen Antworten sammelten viele Stimmen. So sehen über 19 Prozent vor allem den gesellschaftlichen Zusammenhalt durch das Virus gefährdet und glauben, dass sich die Länder in der Folge abschotten werden – ein Phänomen, das sich derzeit beobachten lässt.

    Auf diese Gruppe folgt mit 18,4 Prozent dicht die Antwort, die den Tumult um das neuartige Coronavirus für einen Medienhype hält und glaubt, dass am Ende vor allem die Medien ihren Profit aus der Geschichte schlagen werden. Am wenigsten Stimmen dagegen hat die Antwort bekommen, die findet, das Covid-19 keinerlei Folgen haben wird – weder für Institutionen noch für Medien.

    An der Umfrage hatten bis zur Auswertung 2941 Menschen teilgenommen. Die Umfrage selbst findet sich hier.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (201)

    Zum Thema:

    Nato 2030 – Neue Strategie gegen ein “anhaltend aggressives Russland“
    Manipulation und Betrug: Trump äußert sich in 46 Minuten langem Video zu Wahlergebnissen
    Wettlauf der Corona-Impfstoffe: Zu schnell und zu gefährlich?
    Tichanowskaja will Führung in Weißrussland übernehmen
    Tags:
    Umfrage, Auswirkungen, Coronavirus