02:57 31 Oktober 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    11540
    Abonnieren

    Ein Impfstoff gegen das Coronavirus Covid-19 kann laut der Professorin für Impfstoffkunde an der Universität Oxford in Großbritannien, Sarah Gilbert, bis September dieses Jahres fertig sein. Dies sagte sie in einem Interview mit der Zeitung „The Times“.

    Laut Gilbert, die eine Forschungsgruppe leitet, die einen Coronavirus-Impfstoff entwickelt, ist die Schaffung eines Impfstoffs bis September „möglich, wenn alles perfekt läuft“.

    „Ich denke, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Impfstoff wirksam sein wird, wenn wir uns darauf verlassen, was wir mit einer anderen Art von Impfstoffen erhalten haben. Es ist nicht nur eine Ahnung; mit jeder Woche haben wir mehr und mehr Daten für die Analyse. Ich persönlich würde die Wahrscheinlichkeit (des Erfolgs) auf 80 Prozent schätzen“, sagte Gilbert.

    Sie fügte hinzu, dass klinische Impfstofftests in den nächsten zwei Wochen beginnen sollten.

    Corona - Aktueller Stand

    Die Weltgesundheitsorganisation hat am 11. März den Ausbruch der neuen Coronavirus-Infektion Covid-19 als Pandemie eingestuft. Nach den neuesten Daten der WHO wurden weltweit mehr als 1,6 Millionen Infektionsfälle registriert, mehr als 102.000 Menschen sind gestorben.

    ek/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Das müssen Putin und Merkel wissen – Gysi über Verhältnis zu Russland und Berlin als Hauptvermittler
    Nach Anschlag von Nizza: China ruft zur Aufgabe von Doppelstandards bei Terrorbekämpfung auf
    Tödliche Messerattacke in Nizza: Das fanden Ermittler am Tatort
    Schweres Erdbeben erschüttert die Türkei und Griechenland – Videos
    Tags:
    WHO, The Times, Impfstoff, Covid-19, Forscher