16:02 15 August 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    4916261
    Abonnieren

    In der saarländischen Gemeinde Schmelz haben zwei junge Männer laut einer Polizeimitteilung vom Sonntag Ordnungshüter mit Macheten bedroht, beleidigt und angehustet.

    Die Beamten wurden demzufolge in der Nacht auf Sonntag darüber informiert, dass drei Jugendliche durch Schmelz gelaufen seien und hierbei Macheten bei sich getragen hätten.

    Als der Streifenwagen die Örtlichkeit aufgesucht und zwei Personen angetroffen hatte, ergriffen die beiden die Flucht.

    Täter bedrohen Polizisten mit Macheten

    Die Flüchtenden konnten jedoch laut der Mitteilung durch die Einsatzkräfte gestellt werden. Daraufhin zogen beide Männer jeweils eine Machete aus dem Hosenbund und bedrohten hiermit die Beamten.

    Erst als die Polizisten Dienstwaffen auf die Männer – 18 bzw. 24 Jahre alt – richteten, legten diese ihre Macheten nieder.

    Beide leisteten nach Polizeiangaben Widerstand gegen die Festnahme. Sie sollen die Beamten „massiv beleidigt und bedroht“ haben.

    Eine Polizistin erlitt während der Festnahme leichte Verletzungen, ein weiterer Polizist wurde angehustet. Die Festgenommenen sollen außerdem versucht haben, einen Ordnungshüter zu bespucken.

    Einer der Festgenommenen war betrunken und stand unter Drogen

    Der 24-Jährige stand bei der Tat unter Einfluss von Alkohol und Drogen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, so die Polizei.

    Gegen die Täter wurden den Beamten zufolge Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Körperverletzung und Bedrohung eingeleitet. Außerdem müssen sie mit einem Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutz- und das Waffengesetz rechnen.

    mo/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Proteste in Weißrussland: Lukaschenko will Lage mit Putin besprechen
    Waffenembargo gegen Iran: USA werden „vor nichts haltmachen“
    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Tags:
    Polizei, Saarland, Deutschland