19:36 28 Oktober 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    268103
    Abonnieren

    Im bayerischen Landkreis Miltenberg (Unterfranken) hat die Polizei laut einer Mitteilung vom Samstag gleich zwei illegale Friseurgeschäfte aufgedeckt.

    Beamte gingen demzufolge am Freitag in Elsenfeld und Mömlingen zwei Hinweisen nach, laut denen Friseurleistungen im Keller zweier Privathäuser angeboten worden seien.

    „In beiden Fällen konnten die Beamten Personen antreffen, die gerade frisiert wurden.“

    Die beiden Friseure seien professionell ausgestattet gewesen, gab ein Sprecher der Polizei am Samstag bekannt.

    In einem Keller in Elsenfeld warteten demnach zwei Personen auf ihre Haarschnitte. In Mömlingen hätten die Ermittler am Freitag einen Kunden im Keller ertappt.

    Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz

    Gegen die drei mutmaßlichen Kunden werde nun ermittelt, so die Polizei. Ihnen werde vorgeworfen, in Corona-Zeiten gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen zu haben.

    Die Ermittler überprüfen laut dem Sprecher auch, ob die Friseure ein angemeldetes Gewerbe hätten und ob für die Leistungen Geld gezahlt worden sei.

    Coronavirus

    Die Weltgesundheitsorganisation hatte am 11. März den Ausbruch des neuen Covid-19-Erregers als Pandemie eingestuft.

    Weltweit wurden laut der Johns-Hopkins-Universität (JHU) bereits mehr als 2,8 Millionen Menschen in 185 Ländern mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert. Bisher wurden demnach 200.698 Todesopfer registriert.

    Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Deutschland beträgt nach Angaben der Organisation 155.418. An der neuartigen Krankheit seien 5805 Patienten gestorben.

    mo/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Bund und Länder wollen Freizeiteinrichtungen weitgehend schließen
    Hohe Corona-Zahlen: Drosten fordert „Mini-Lockdown“ und Lauterbach Kontrollen in Privatwohnungen
    „Charlie Hebdo“ zeigt Erdogan-Karikatur als Titelbild – Kritik aus Türkei
    Tags:
    Frisur, Coronavirus, Bayern, Deutschland