10:50 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Gesellschaft

    1. Mai in Kreuzberg: Protest statt Corona-Regeln – Fotos und Video

    Zum Kurzlink
    Von ,
    93750
    Abonnieren
    • „Niemanden hinterlassen – außer blutigem Kapitalismus”.
    • Demo in Berlin-Kreuzberg am 1. Mai
    • Demo in Berlin-Kreuzberg am 1. Mai
    • Demo in Berlin-Kreuzberg am 1. Mai
    • Demo in Berlin-Kreuzberg am 1. Mai
    • Demo in Berlin-Kreuzberg am 1. Mai
    • Demo in Berlin-Kreuzberg am 1. Mai
    • Demo in Berlin-Kreuzberg am 1. Mai
    • Demo in Berlin-Kreuzberg am 1. Mai
    • Demo in Berlin-Kreuzberg am 1. Mai
    • Demo in Berlin-Kreuzberg am 1. Mai
    • Demo in Berlin-Kreuzberg am 1. Mai
    • Auch von Zuhause machten Menschen mit.
    © Sputnik / Ilona Pfeffer
    „Niemanden hinterlassen – außer blutigem Kapitalismus”.

    Der 1. Mai in Berlin-Kreuzberg verlief in diesem Jahr zwar ohne das jährliche Volksfest, dafür aber mit Protest, Krawall und einem Großaufgebot der Polizei. Den Verlauf der Veranstaltung können Sie in einer Fotostrecke und einem Video von Sputnik sehen.

    Es gab vereinzelte Festnahmen, wenngleich die Massenkundgebung aus den vergangenen Jahren ausblieb. Der Unmut der Anwesenden richtete sich unter anderem gegen die geltenden Corona-Regeln. 

    Mehr als die Hälfte der Menschen auf den Straßen war mit Mund-Nasen-Schutz zu sehen. Überraschend dagegen: Seitens der Polizei waren überwiegend Beamte ohne Masken im Einsatz, inmitten einer Menge von Protestlern. Anscheinend war nicht jede Hundertschaft mit Gesichtsschutz ausgerüstet worden. Unbestritten, dass sich die Beamten damit einem hohen Infektionsrisiko aussetzen mussten.

    Nach den Protesten  sollen noch am Samstag 25 vorläufig Festgenommene dem Haftrichter vorgeführt werden. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft am Morgen mit. Sie seien wegen gewalttätiger Ausschreitungen festgenommen worden.

    Insgesamt habe es 209 Freiheitsentziehungen und -beschränkungen gegeben, sagte Polizeipräsidentin Barbara Slowik am Morgen im RBB-Inforadio.

    Zum Thema:

    Reisen nur noch mit Anmeldung? – Spahn-Ministerium plant strengere Auflagen
    „Wir schieben Russland Schuld zu”: Polnischer Experte über Warschaus historische Selbsttäuschung
    Kandidaten-Mikro wird bei TV-Duell in USA teils stummgeschaltet, Sechs Wochen Lockdown in Irland
    „So sinkt auch die Bereitschaft, den Regeln zu folgen“: Deutschland vor Corona-Chaos?
    Tags:
    Demonstration, Demo, Kreuzberg, Berlin
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder