12:24 06 Juli 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    12419
    Abonnieren

    Interpol-Generalsekretär Jürgen Stock hat davor gewarnt, dass Kriminelle die Entwicklung eines effektiven Arzneimittels gegen das neue Coronavirus ausnutzen könnten. Dies teilte er gegenüber der Deutschen Presse-Agentur mit.

    Nach Stocks Worten könne der illegale Handel mit gefälschten Medikamenten anwachsen, wenn diese eine schnelle Heilung oder zumindest Linderung versprechen. Man beobachte dies bereits bei anderen gefälschten Waren wie Desinfektionsmitteln oder Schutzmasken.

    „Es wird eine weitere große Welle geben, eine globale Welle, wenn wir im Bereich eines Impfstoffes vorankommen“, so der Interpol-Chef.

    Stock meint, die Kriminalität habe sich schnell an die Coronavirus-Pandemie angepasst, und das Gesundheitswesen sei demnach eben besonders betroffen. „In dem Sinne, dass sie die neuen Ängste, Sorgen und Nöte der Menschen ausnutzt, um sich im Hinblick auf kriminelle Aktivitäten neu zu orientieren.“

    „Wir sehen, dass organisierte Kriminelle in Asien gegenwärtig verstärkt versuchen, in diesen Markt einzudringen. Sie unterbieten sich im Preis, sie halten sich nicht an entsprechende Regularien und versuchen sozusagen, die legitime Wirtschaft zu unterwandern“, so Stock.

    Der Chef der internationalen Polizeiorganisation ging dabei davon aus, dass diese berüchtigte Praktik auch in anderen Teilen der ganzen Welt ein wirkliches Problem werden könnte.

    Interpol hat seinen Sitz in der französischen Stadt Lyon und ist mit 194 Mitgliedsländern die bedeutendste Polizeiorganisation der Welt. Dank und über Interpol tauschen die Staaten wichtige Informationen hinsichtlich gesuchter Personen und insgesamt im Bereich der organisierten Kriminalität aus.

    ek/sb/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Iranischer Militärführer: Revolutionsgarden haben „Raketenstädte“ zur Abwehr von Aggressionen
    Atlantikküsten-Pipeline in den USA wird nicht gebaut
    Für US-Truppen: Deutschland zahlte fast eine Milliarde Euro in zehn Jahren
    „Fall Magnitski“: Großbritannien will Sanktionen gegen bestimmte Russen verhängen – Medien
    Tags:
    Medikamente, gefälscht, Jürgen Stock, Impfstoff, Kriminalität, Coronavirus