22:14 19 September 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    8268
    Abonnieren

    Aufgrund eines neuen Ausbruchs des Coronavirus sind laut Bloomberg mehr als 108 Millionen Chinesen in Selbstisolation geraten. Dies meldet die Agentur unter Berufung auf Quellen.

    Nach Angaben der Agentur sollen die Behörden im Nordosten des Landes strenge Quarantänemaßnahmen verhängt haben. In der Provinz Jilin wurden der Bus- und Schienenverkehr eingestellt, die Schulen geschlossen und die Bürger isoliert.

    „Diese strengen Einschränkungen alarmierten viele Einheimische, die glaubten, dass der schlimmste Teil der Epidemie im Lande vorbei ist“, heißt es in dem Beitrag.

    Neue Fälle

    Nach Bloombergs Angaben seien in der Provinz 34 neue Fälle von Covid-19 verzeichnet worden, und neue Beschränkungen deuten auf eine Angst der chinesischen Behörden vor der Möglichkeit einer zweiten Epidemiewelle hin.

    „Dies ist auch ein Zeichen dafür, wie fragil der Prozess der Rückkehr zum normalen Leben in China und anderen Ländern sein wird, da selbst der geringste Hinweis auf einen neuen Infektionsausbruch zur Rückkehr einer strengen Isolation bewegen kann“, heißt es in dem Artikel.

    In einer Stadt der Provinz Jilin beschlossen die Behörden, alle Wohnkomplexe zu schließen, in denen es neue Fälle von Coronavirus gibt. In diesem Fall darf nur ein Familienmitglied einkaufen gehen - alle zwei Tage für zwei Stunden, schreibt die Agentur. Darüber hinaus wurden die meisten Lieferservices in der Region geschlossen, und Apotheken stellten den Verkauf von Anti-TB-Medikamenten ein, damit die Menschen ihre Symptome nicht verbergen und sich nicht selbst behandeln könnten.

    Corona-Ausbruch in Wuhan

    Das Coronavirus SARS-CoV-2 (Erreger von Covid-19) wurde erstmals Ende Dezember in Wuhan, China, identifiziert. Anfang März hat die Weltgesundheitsorganisation ihren Ausbruch als Pandemie eingestuft. Laut der Johns Hopkins University sind über 4,7 Millionen Menschen infiziert, mehr als 315.000 sind gestorben.

    Während der Epidemie in China wurden über 84.000 Fälle von Coronavirus-Infektionen festgestellt, von denen mehr als 4.600 Menschen starben.

    ek/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Unbekannte schicken Trump Paket mit Rizin – CNN
    „Russland wird Atomwaffen nur anwenden, falls ...“ – Politikmagazin über aktuelle Nuklear-Strategien
    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Tags:
    Ausbruch, Selbstisolation, Pandemie, Covid-19, Wuhan, China