14:34 10 August 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    176
    Abonnieren

    Nordrhein-Westfalens Familienministerium hat am Mittwoch ein neues Startdatum für eingeschränkten Kita-Regelbetrieb bekanntgegeben.

    Dem Amt in Düsseldorf zufolge sollen alle Kita-Kinder am 8. Juni in die Kitas kommen. Bisher hatte Familienminister Joachim Stamp die Rückkehr aller Kinder erst für September in Aussicht gestellt.

    Seit Ausbruch der Corona-Pandemie durften in NRW nur Jungen und Mädchen mit Elternteilen aus systemrelevanten Berufen in die Kitas kommen. Vor einer Woche folgten weitere Kinder. Den allermeisten war aber eine Betreuung in Kita oder in der Tagespflege aus Schutzgründen verwehrt.

    Masken und finanzieller Zuschuss

    Als Starthilfe sollen die Jugendämter zwei Millionen FFP-2-Masken und drei Millionen OP-Masken für den Arbeitsschutz der Erzieher erhalten. Zudem solle es einen finanziellen Zuschuss an die Träger geben zum Ausgleich für die außergewöhnlichen zusätzlichen Belastungen.

    Unterschiede zwischen Bundesländern

    Die Rückkehr der Kinder in ihre Kitas ist in jedem Bundesland anders geregelt. In Baden-Württemberg gilt beispielsweise bereits ein eingeschränkter Regelbetrieb, allerdings dürfen maximal 50 Prozent der Kinder, die normalerweise die Einrichtung besuchen, gleichzeitig betreut werden.

    In Mecklenburg-Vorpommern sollen Kitas ab dem 25. Mai wieder für alle öffnen, in Sachsen-Anhalt ist der 2. Juni geplant. Niedersachsen will Schritt für Schritt weiter aufmachen, als Datum für die Rückkehr zum Regelbetrieb ist der 1. August festgelegt.

    Coronavirus

    Die Weltgesundheitsorganisation hatte am 11. März den Ausbruch des neuen Covid-19-Erregers als Pandemie eingestuft.

    Weltweit wurden laut der Johns-Hopkins-Universität (JHU) bereits mehr als 4,9 Millionen Menschen mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert. Bisher wurden demnach 324.776 Todesopfer registriert.

    Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Deutschland beträgt nach Angaben der Organisation 178.150. An der neuartigen Krankheit seien 8138 Patienten gestorben.

    mo/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Präsidentenwahl in Weißrussland: Lukaschenkos Rivalin Tichanowskaja erklärt den Sieg für sich
    „Weiter so!“ – Oskar Lafontaine platzt bei Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat der Kragen
    Ka-52M: Modernisierter „Alligator“ hebt in Russland zum Jungfernflug ab
    „So wird der Zusammenbruch der USA ablaufen“: US-russischer Autor exklusiv
    Tags:
    Kind, Kita, Nordrhein-Westfalen, Deutschland