22:23 12 Juli 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    7065
    Abonnieren

    Ein hilfloses Senioren-Ehepaar in Polen ist Medienberichten zufolge einsam verstorben. Dies hat eine Bestürzung hervorgerufen.

    Der Vorfall ereignete sich in der westpolnischen Kleinstadt Strzelce Krajenskie (Friedeberg), knapp 150 Kilometer östlich von Berlin.

    Laut Medien hatten ihre Nachbarn Klopfen an den Heizungsrohren gehört, hielten aber diese Zeichen und die Hilferufe für Renovierungsaktivitäten im Hause.

    Sie hätten später doch das Sozialamt angerufen und es diesbezüglich alarmiert, allerdings sei die Information dort einfach liegen geblieben. Zuerst sei der 84-jährige Ehemann gestorben, ein paar Tage später - seine zwei Jahre jüngere Frau.

    Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft wies die Meldungen, das Paar sei verhungert, auf dpa-Anfrage zurück. Es stellte sich heraus, dass die beiden an Kreislaufversagen gestorben seien.

    ek/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Aus Hongkong in USA geflohene Virologin offenbart „Wahrheit“ über Covid-19
    Großeinsatz im Schwarzwald: Mann entwaffnet Polizisten und flüchtet – erste Details bekannt
    Russische Universität meldet erfolgreichen Test von weltweit erstem Corona-Impfstoff
    Tags:
    Empörung, Senioren, Ehepaar, Tod, Versagen, Kreislaufsystem