15:56 07 Juli 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    0 146
    Abonnieren

    Nach der Corona-Krise wollen viele Stadtbewohner in Deutschland laut einer Umfrage öfter Auto fahren. 41 Prozent gaben an, mehr als vorher ein eigenes oder ein Mietauto nutzen zu wollen. Dies geht aus einer Befragung des Analyseunternehmens YouGov hervor, die im Auftrag des europäischen Dachverbands Transport&Environment durchgeführt wurde.

    Nur die Berliner wollen häufiger in Bus und Bahn steigen (40 Prozent) als ins Auto (34 Prozent). Neben Berlinern wurden Menschen aus Hamburg, dem Rhein-Main-Gebiet, München und Köln befragt. 26 Prozent aller Befragten wollen öfter Rad fahren, 28 Prozent möchten häufiger öffentliche Verkehrsmittel nutzen. 35 Prozent hätten öffentlichen Nahverkehr seit Beginn der Krise nicht regelmäßig benutzt und würden dies aus Angst vor Ansteckung auch künftig nicht tun. 28 Prozent der befragten Berliner und Münchner wollen außerdem öfter zu Fuß unterwegs sein.

    Über die Hälfte der Befragten (51 Prozent) stimmte ganz oder teilweise der Aussage zu, der normale Alltag müsse bald wieder aufgenommen werden, auch wenn das mit einem Anstieg der Luftverschmutzung einhergehe. Ob sich die Luftqualität in Deutschland während der Corona-Krise tatsächlich verbessert hat, ist laut dem Umweltbundesamt abschließend noch nicht zu beantworten. Nach Ansicht der Behörde führen die Beschränkungs-Maßnahmen nicht automatisch immer und überall zu einer spürbaren Verringerung der Luftbelastung. Denn: Meteorologische Effekte überlagern die Auswirkungen der Emissionsminderung.

    Dennoch hätten die Konzentrationen von Stickstoffdioxiden an verkehrsnahen Messstationen im Zeitraum des Lockdowns in allen Bundesländern im Durchschnitt unter denen des Vergleichszeitraumes zuvor gelegen.

    Insgesamt wurden 7545 Erwachsene in 21 europäischen Städten in sechs Ländern befragt. In Deutschland wurden zwischen dem 14. und 21. Mai 2509 Erwachsene befragt (501 in Berlin, Hamburg, Rhein/Main, sowie 503 in Köln und München).

    ls/sb/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nord Stream 2: Deutsche Gasbranche erfreut über Entscheidung Dänemarks
    Epstein-Skandal: Deutsche Bank in USA zu 150 Mio Dollar Strafe verdonnert
    Mehrere Gerichte nach Bombendrohungen geräumt
    Tags:
    YouGov, Deutschland