02:22 28 Oktober 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    2214515
    Abonnieren

    Gut eine Woche nach gewalttätigen Krawallen in Stuttgart ruft die AfD am Sonntag zu einer Demonstration (unter dem Motto „Zurück zum Rechtsstaat“) auf.

    Der Landesverband AfD Baden-Württemberg erklärt die „Plünderung von Geschäften, die Zusammenrottung gewaltbereiter überwiegend migrantischer Mobs und die enthemmten Angriffe gegen Polizisten“ zur Folge eines „Politikversagens“ und wolle bei der Kundgebung eine „Rückkehr zum Rechtsstaat“ fordern.

     Zeitgleich organisieren die LINKE und das Bündnis „Stuttgart gegen Rechts“ eine Gegendemonstration gegen eine „rassistische Hetze“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    „EU will sich über Gesetz stellen“ – Lawrow über Sanktionen im Fall Nawalny
    „Das System wurde ruiniert“ – Warum häufen sich Umweltdesaster in Russland?
    Schoigu bewertet Situation an der Grenze des russisch-weißrussischen Unionsstaates zu Nato-Ländern
    Tags:
    Demo, AfD, Randale, Stuttgart