10:02 12 August 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    41051
    Abonnieren

    Am Samstag, dem 4. Juli, findet ein George-Floyd-Gedenkmarsch zu Ehren der Opfer von Polizeigewalt und Rassismus in Washington statt. Der Marsch beginnt bei dem Martin Luther King Jr. Memorial, führt über die National Mall zum Washington Monument und anschließend zum Ellipse-Park südlich des Weißen Hauses.

    Nach dem Tod des 46-jährigen Afroamerikaners George Floyd durch Polizeigewalt am 25. Mai in den USA kam es weltweit zu Antirassismus-Protesten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    US-Präsident Trump nennt Corona-Anstieg in Deutschland „unglücklich”
    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    Tags:
    Protest, George Floyd