23:13 12 August 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    3719
    Abonnieren

    In der zentralgriechischen Stadt Trikala (Region Thessalien) haben Unbekannte nach Angaben des lokalen Portals Trikalanews eine Moschee mit Steinen beworfen.

    Zu der Vandalismus-Attacke kam es demnach Montag früh. Betroffen war die Osman-Schah-Moschee aus dem 16. Jahrhundert, auch als Bleimoschee bekannt.

    Eine Gruppe von Menschen soll Steine auf die Eingangstüren des Gebetshauses geworfen und offenbar die gläsernen Teile der Türen zerbrochen haben. Eine Ermittlung sei eingeleitet worden.

    Nach Ansicht des Portals könnte der Angriff eine Reaktion auf die Entscheidung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sein, die Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee umzuwandeln.

    Hagia Sophia

    Die weltberühmten Hagia Sophia (Sophienkirche) wurde unter Kaiser Justinian erbaut und am 27. Dezember 537 u. Z. eingeweiht. Die Kirche galt mehr als 1000 Jahre lang als das größte Gotteshaus in der christlichen Welt. Nach der Eroberung von Konstantinopel durch die Osmanen und dem Fall des Byzantinischen Reiches im Jahr 1453 wurde die Kathedrale zu einer Moschee umgebaut.

    1934 wurde das Gebäude auf Erlass von Kemal Atatürk, dem Gründer der Republik Türkei, in ein Museum verwandelt und später in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

    Am 10. Juli hatte der türkische Staatsrat – das Oberste Verwaltungsgericht in der Türkei – gemäß dem Vorhaben Recep Tayyip Erdogans den Museums-Status der Hagia Sophia annulliert und damit den Weg zu ihrer Nutzung als Moschee freigemacht. Die Umwandlung soll ohne vorherige Abstimmung mit der UNESCO stattgefunden haben und sorgte für Kritik – unter anderem aus Griechenland und Deutschland sowie von der russisch-orthodoxen Kirche und Papst Franziskus.

    mo/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Putins Murks“? Galle deutscher Medien und fünf Fragen zum ersten russischen Corona-Impfstoff
    „Vielen Dank, Sergej“: Heiko setzt Maas-Stab in Moskau und will alle in Deutschland schützen
    Wegen Panne mit Corona-Tests an Autobahnen: Söder sagt Nordsee-Besuch ab
    Tags:
    Griechenland