11:51 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    16196
    Abonnieren

    Umweltschützer haben gewarnt, dass eine weltweite Zunahme der Verwendung von Einwegmasken, Handschuhen aus Latex sowie anderer Ausrüstung, die zum Schuzt vor der Corona-Infektion getragen wird, das Problem der Meeresverschmutzung verschärfen kann. Dies berichtet die japanische Agentur Kyodo am Donnerstag. 

    „Es könnte Hunderte Jahre dauern, bis eine einzelne Gesichtsmaske in Mikroplastik zerfällt. Die Art von Mikroplastik findet sich jetzt in den Fischen, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind, und sogar im Meersalz“, berichtet Kyodo unter Verweis auf die Umweltorganisation „OceansAsia“ mit Sitz in Hongkong. Diese empfiehlt den Menschen, auf wiederverwendbare Masken umzusteigen, wo es möglich sei.

    Anfang des Monats hatte „OceansAsia“ mitgeteilt, dass Einwegmasken an Meeresböden gefunden wurden, zwischen Fischernetzen und anderem Abfall eingeklemmt.

    Auch vor der Küste Japans sei in letzter Zeit ein deutlicher Anstieg der Anzahl von Einwegmasken verzeichnet worden, sagte Masahiro Takemoto, ein professioneller Taucher und Umweltschützer, gegenüber der Agentur. Zudem sei es in der Türkei und in Europa zu verstärkter Meeresverschmutzung gekommen, hieß es weiter. 

    Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass mehr als zwei Milliarden Mundschutzmasken für Frankreich bestellt worden seien, könnte es im Mittelmeer bald mehr Masken als Quallen geben, so ein französischer Umweltschützer von der Organisation „Operation Mer Propre“. Diese hat die Bürger und Regierungen aufgefordert, Maßnahmen zum Schutz der Umwelt zu ergreifen, und zudem gewarnt: „Es ist nur der Anfang, wenn sich nichts ändert, wird es zu einer echten ökologischen Katastrophe kommen.“

    pd/sb/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Manipulation und Betrug: Trump äußert sich in 46 Minuten langem Video zu Wahlergebnissen
    RKI mahnt zu deutlich stärkerer Corona-Eindämmung
    Noch ein mysteriöser Monolith in den USA aufgetaucht – Fotos
    Vizechef des Krim-Parlaments: Nato soll sich raushalten
    Tags:
    Gefahr, Umwelt, Mundschutzmasken, ozean