04:40 28 Oktober 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    91754
    Abonnieren

    Laut Angaben eines Sputnik-Korrespondenten ist der Pariser Eiffelturm evakuiert worden, nachdem dort ein Mann „Allahu Akbar” geschrien und gedroht hatte, „alles zu sprengen”.

    Zu dem Vorfall kam es in der französischen Hauptstadt gegen Mittwochmittag. Informationen über die Drohung und die Rufe erhielt Sputnik France von einer Polizeiquelle.

    Die Polizei bestätigte einen laufenden Polizeieinsatz wegen der Drohung. Das Gebiet rund um das mehr als 300 Meter hohe Wahrzeichen im Zentrum von Paris ist Medien zufolge vorsorglich für den Verkehr gesperrt worden.

    msch/sna/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    „EU will sich über Gesetz stellen“ – Lawrow über Sanktionen im Fall Nawalny
    „Das System wurde ruiniert“ – Warum häufen sich Umweltdesaster in Russland?
    Tags:
    Bombendrohung, Paris, Frankreich