03:49 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    313210
    Abonnieren

    Heute versammeln sich Covid-Querdenker in Konstanz, um gegen Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie zu protestieren. In der ganzen Stadt werden mehrere Gegenproteste erwartet.

    Die deutsche Demonstrationsbewegung gegen staatliche Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie „Querdenken 711“ wurde im April 2020 vom Stuttgarter IT-Unternehmer Michael Ballweg gegründet, der ein „sofortiges Ende aller Coronamaßnahmen“ forderte.

    Angesichts der zunehmenden Infektionen in den Bundesländern hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag ein Dringlichkeitstreffen mit den 16 Ministerpräsidenten abgehalten. Zu den vereinbarten Vorschlägen gehören die Begrenzung der Anzahl der Personen, die an Partys teilnehmen können, und die Begrenzung des Verkaufs von Alkohol in Gebieten mit hohen Infektionsraten.
     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Hohe Corona-Zahlen: Drosten fordert „Mini-Lockdown“ und Lauterbach Kontrollen in Privatwohnungen
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video