04:10 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    3522
    Abonnieren

    In Deutschland enscheiden sich sowohl Männer als auch Frauen immer später für das Kinderkriegen, wie eine Studie nun belegt hat. Demnach ist das Durchschnittsalter von Vätern in Deutschland seit Beginn der 90er Jahre um 3,6 Jahre gestiegen.

    Wie das Statistische Bundesamt unter Berufung auf eine neue Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung am Freitag mitteilte, waren Männer, die 2019 Vater eines Kindes wurden, im Schnitt 34,6 Jahre alt. Damit sei das Durchschnittsalter der Väter bei der Geburt eines Kindes seit 1991 um 3,6 Jahre gestiegen. Auch die Mütter der 2019 geborenen Kinder seien mit 31,5 Jahren im Durchschnitt 3,6 Jahre älter als die Mütter der Babys des Jahres 1991.

    Zwei Drittel aller Männer, die 2019 Vater wurden, seien zwischen 29 und 39 Jahre alt gewesen. Sechs Prozent sollen älter als 44 gewesen sein. Bei den Müttern seien 65 Prozent zwischen 29 und 39 Jahre alt und 0,3 Prozent älter als 44 gewesen.

    Bundes- und europaweiter Vergleich

    Im Vergleich der Bundesländer seien 2019 in Sachsen-Anhalt die Väter bei der Geburt von Kindern mit 34,0 Jahren und die Mütter mit 30,6 Jahren am jüngsten gewesen. Der Studie nach war das durchschnittliche Alter bei der Geburt des Nachwuchses in Hamburg am höchsten: Dort waren die Väter 35,4 und die Mütter 32,4 Jahre alt.

    Deutschland gehört beim durchschnittlichen Alter der Väter bei der Geburt von Kindern in der Europäischen Union zum „älteren“ Drittel. Nach Schätzungen für das Jahr 2017 waren in der EU die Väter in Italien, Griechenland und Spanien mit rund 36 Jahren bei der Geburt ihrer Kinder am ältesten – in Deutschland hatte das Durchschnittsalter in jenem Jahr 34,4 Jahre betragen. Am jüngsten waren sie mit rund 32 Jahren in Rumänien. Auch in Litauen, Polen und Bulgarien lag das durchschnittliche Alter der Väter bei der Geburt bei unter 33.

    mka/dpa/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Hohe Corona-Zahlen: Drosten fordert „Mini-Lockdown“ und Lauterbach Kontrollen in Privatwohnungen
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Tags:
    Kinder