16:16 28 November 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    8840
    Abonnieren

    Der serbische Patriarch Irinej ist in einem Krankenhaus gestorben, wo er wegen COVID-19 behandelt wurde. Darüber schrieb der serbische Präsident Aleksandar Vucic am Freitag auf Instagram.

    „Es war eine Ehre für mich, Sie zu kennen. Solche Menschen wie Sie gehen nie“, schrieb Vucic neben einem schwarz-weißen Foto des orthodoxen Patriarchen.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Публикация от Aleksandar Vučić (@buducnostsrbijeav)

    Der 90-jährige Irinej war am 4. November mit dem neuartigen Coronavirus ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ende voriger Woche wurde bekannt, dass der Patriarch an einer zunehmenden Herzinsuffizienz leidet. Den Ärzten gelang es jedoch, seinen Zustand zu stabilisieren. Am Vorabend berichtete die serbisch-orthodoxe Kirche aber, dass er sich schlechter fühle. 

    Der serbische Patriarch Irinej wurde am 28. August 1930 in dem Dorf Vidova in der Nähe der Stadt Cacak in Zentralserbien geboren. Sein bürgerlicher Name lautete Miroslav Gavrilovic. Nach dem Abitur am Gymnasium in Cacak studierte er an der Theologischen Fakultät in Belgrad.

    Nach dem Wehrdienst empfing er 1959 die Mönchsweihe. Im selben Jahr wurde Mönch Irinej Lehrer am Priesterseminar in Prizren in Kosovo und Metochien. 1974 wurde Irinej Vikarbischof von Moravica, im darauffolgenden Jahr Diözesanbischof von Nis. Im Januar 2010 wurde er nach dem Tod des Patriarchen Pavle zum 45. Patriarchen der Serbischen Orthodoxen Kirche gewählt.  

    Die Serbische Orthodoxe Kirche unter der Leitung von Irinej widersetzte sich der Unterstützung des Patriarchats von Konstantinopel für das Kirchenschisma in der Ukraine sowie trat gegen Versuche auf, autokephale Kirchen in Montenegro und Nordmazedonien zu schaffen. 

    Irinej galt als „Freund Russlands“ und traf sich mehrmals mit Vertretern der russischen Staatsführung. 

    om/sb/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Tanker prallt gegen Kaimauer im Hamburger Hafen - Augenzeugen-Video
    Polnische und deutsche Сorona-Skeptiker protestieren in Frankfurt an der Oder: Gegendemo erwartet
    Tags:
    Covid-19, Coronavirus, Tod, Patriarch Irinej, Serbien