• Tempel im Affenwald von Ubud, Bali
    Letztes Update: 20:33 14.08.2019
    20:33 14.08.2019

    Po mit heiligem Wasser bespritzt: Instagram-Paar bekommt Ärger nach Posse in Hindu-Tempel – Video

    Zwei Instagram-Influencer haben sich bei den Indonesiern entschuldigen müssen, nachdem ihre Spielereien in einem heiligen Hindu-Tempel auf der Insel Bali öffentliche Empörung ausgelöst hatten.

  • Polizist trägt einen PC-Block während einer Razzia in Berlin (Archivbild)
    Letztes Update: 15:23 14.08.2019
    15:23 14.08.2019

    Belästigung, sexuelle Avancen an Minderjährige, Drohbriefe – Wenn Polizisten Daten missbrauchen

    Von

    Nicht nur bei Routinekontrollen im Straßenverkehr fragen Polizisten personenbezogene Informationen über die Polizeidatenbank ab. Immer mehr Fälle werden bekannt, in denen Beamte aus privaten Gründen unerlaubt Daten abgefragt und diese in einigen Fällen dazu verwendet haben, um Privatpersonen zu belästigen oder einzuschüchtern.

  • Aufladung eines E-Autos (Symbolbild)
    Letztes Update: 10:16 14.08.2019
    10:16 14.08.2019

    Energiewende: Deutschland bekommt deutlich mehr Ladepunkte für E-Autos

    Immer mehr öffentliche Ladestationen sind nun in Deutschland für Fahrer von Elektroautos zugänglich. Laut Angaben des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ist bei der Anzahl der Ladepunkte ein rascher Anstieg von 52 Prozent im Vergleich zum letzten Jahr zu verzeichnen.

  • verhüllte Frauen in Deutschland (Archiv)
    Letztes Update: 21:33 13.08.2019
    21:33 13.08.2019

    Hamburg: Falscher Scheich mit Kopftuch-Frauen – Luxus-Shopping-Tour als Satire?

    Der Modeblog „Dandy Diary“ hat einen als Scheich verkleideten Schauspieler samt dreiköpfigem devotem Harem in ein Hamburger Luxuskaufhaus geschickt: Angestellte des Hauses wurden mit extrem frauenfeindlichem Verhalten des vermeintlichen Scheichs konfrontiert. Ist die „Satire“ mit dem Titel „Fata Morgana“ Systemkritik?

  • Sonnenaufgang in Berlin (Archiv)
    Letztes Update: 18:26 13.08.2019
    18:26 13.08.2019

    Lässt sich die Aushöhlung des Rechtsstaats verhindern? – Wiener Publizist antwortet

    Von

    Lässt sich die Aushöhlung des Rechtsstaats verhindern, was der deutsche Bundesverfassungsrichter Peter Müller in FOCUS Online forderte? Den bürgerlichen Rechtsstaat darf man nicht jenseits ökonomischer und politischer Machtverhältnisse sehen, meint der Wiener Publizist und Leiter des Promedia-Verlages Hannes Hofbauer.

  • E-Scooter in Berlin (Archiv)
    Letztes Update: 15:37 13.08.2019
    15:37 13.08.2019

    E-Tretroller sind gefährlich und gehören verboten – Sputniknutzer haben abgestimmt

    E-Scooter sind keine Bereicherung, sondern gefährlich und sollten verboten werden. Das fand fast die Hälfte der Sputnikleser, die an der letzten Umfrage der Woche teilgenommen haben. Knapp ein Viertel sieht keinen Sinn hinter dem neuen Gefährt. Und ein Fünftel wünscht sich klarere Nutzungsregeln.

  • Klima-Aktivistin Greta Thunberg am 10. August 2019
    Letztes Update: 15:03 13.08.2019
    15:03 13.08.2019

    „Jetzt reicht es mir“: Promi-Gastronom wütet gegen Klima-Aktivistin Thunberg – Netz debattiert

    Die schwedische Schülerin und Klimaaktivistin Greta Thunberg hat eine neue Klimabewegung angestoßen und wird von zahlreichen Mitstreitern auf das Äußerste verehrt. Zugleich stößt ihre Aktivität auch zunehmend auf Kritik. Der Kommentar eines Promi-Gastronomen hat jetzt für heftige Debatten in den sozialen Netzwerken geführt.

  • zweiter v. l.: Erster SED-Sekretär Walter Ulbricht, 1959 (Archiv)
    Letztes Update: 11:01 13.08.2019
    11:01 13.08.2019

    Mauerbau 1961: Was Ulbricht wirklich wollte und was der Westen verschweigt – Historiker

    Von

    „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“ Dieser berühmte Satz des DDR-Partei- und Staatschefs Walter Ulbricht aus dem Jahr 1961 ist 30 Jahre nach der Maueröffnung 1989 wieder überall zu lesen und zu hören. Im Interview erklärt der Historiker Siegfried Prokop, was es damit auf sich hat und warum die Mauer doch gebaut wurde.

    DDR 1989 – Erst 40 Jahres-Feier, dann Mauerfall und Untergang
  • Flucht nach West-Berlin
    Letztes Update: 07:02 13.08.2019
    07:02 13.08.2019

    58 Jahre Mauerbau - Fluchttunnel in die Freiheit – Video

    Von

    Am 13. August 1961 spielten sich dramatische Szenen in Berlin ab. Bevor 15.000 DDR-Polizisten Stacheldraht verlegten, flüchteten letzte Wagemutige Richtung Westen. Später gruben Fluchthelfer Tunnel in den Osten, um ihre Familien rüber zu holen. Dank des Vereins „Berliner Unterwelten“ kann man einen solchen Fluchttunnel nun besichtigen.

    DDR 1989 – Erst 40 Jahres-Feier, dann Mauerfall und Untergang
  • Polizistin vor der Moschee Al-Noor in Christchurch (Archivbild)
    Letztes Update: 23:55 12.08.2019
    23:55 12.08.2019

    Neuseeland kauft über 10.000 Gewehre von Bevölkerung zurück

    Die neuseeländische Regierung hat im Rahmen eines Sturmgewehr-Verbots über 10.000 Gewehre von der Bevölkerung zurückgekauft, teilte die Zeitung „Guardian“ am Montag mit. Das Programm wurde kurz nach den tödlichen Attacken auf zwei Moscheen in Christchurch im März vereinbart.

  • Proteste in Hongkong am 03. August 2019
    Letztes Update: 23:09 12.08.2019
    23:09 12.08.2019

    Gewalt in Hongkong: China spricht über erste Anzeichen des Terrorismus

    Seit Wochen gibt es Demonstrationen mit Ausschreitungen in Hongkong. Was als Kundgebung gegen ein Auslieferungsgesetz angefangen hatte, scheint sich zu einem größeren gewaltbereiten Protest auszuweiten. Die chinesische Regierung hat nun in scharfen Worten die Demonstrationen kritisiert.

  • Pension in Passau, wo am 11. Mai drei Tote entdeckt wurden
    Letztes Update: 17:12 12.08.2019
    17:12 12.08.2019

    Armbrust-Morde von Passau: Opfer sahen sich als „Welterschaffer“

    Im Passauer Armbrust-Fall gehen die Ermittler davon aus, dass zwei der Opfer vor ihrem Tod mit K.o.-Tropfen betäubt wurden. Das sagte der Passauer Oberstaatsanwalt Walter Feiler am Montag mit Blick auf den Ermittlungsabschluss der Polizei. Alle Toten gehörten demnach zu einer Gruppe, die sich als „Welterneuerer und Welterschaffer“ gesehen hatte.

  • Bildschirm mit stornierten Flügen am Flughafen in Hongkong
    Letztes Update: 12:41 12.08.2019
    12:41 12.08.2019

    Wegen Protesten: Hongkongs Flughafen storniert alle Abflüge

    Wegen der anhaltenden Proteste der Demokratie-Bewegung hat Hongkongs Flughafen am Montag sämtliche Abflüge für den Rest des Tages gestrichen.

  • Jugendlicher arbeitet mit einem Laptop (Symbolbild)
    Letztes Update: 11:16 12.08.2019
    11:16 12.08.2019

    Bericht: Jugendarbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit Wiedervereinigung

    Laut einem Bericht des Statistischen Bundesamts am Montag ist die Erwerblosenquote junger Menschen in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 25 Jahren.

  • Überschwemmungen in Indien
    Letztes Update: 09:58 12.08.2019
    09:58 12.08.2019

    Schweres Unwetter in Indien fordert  fast 170 Tote – Videos

    Im Westen und Osten Indiens sind infolge von Monsunregen und Überschwemmungen 169 Menschen ums Leben gekommen, wie die Zeitung „India Today“ am Montag berichtet.

  • Menschen in Marokko
    Letztes Update: 17:55 11.08.2019
    17:55 11.08.2019

    Morddrohung wegen Bekleidung: Drei Belgierinnen müssen Marokko verlassen

    Drei belgische Besucherinnen in Marokko haben nach einer mutmaßlichen Morddrohung aus dem Gastland abreisen müssen. Der Fall hat dort eine Debatte über knappe Bekleidung für Frauen entfacht.

  • Polizei (Archivbild)
    Letztes Update: 17:13 11.08.2019
    17:13 11.08.2019

    Passant mit Hammer und Gasdruckpistole angegriffen: Polizei stürmt Wohnhaus in Magdeburg

    In Magdeburg ist es am Sonntag zu einem Einsatz einer schwer bewaffneten Spezialeinheit gekommen, schreibt die örtliche Tageszeitung „Volksstimme“ auf ihrer offiziellen Webseite. Auslöser war demnach eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der ein Mann schwere Kopfverletzungen erlitt.

  • Rammstein-Sänger Till Lindemann (Archiv)
    Letztes Update: 11:08 11.08.2019
    11:08 11.08.2019

    Rammstein-Sänger angelt nackt in Finnland – Fotos

    Wenn Angler anfüttern, wollen sie einen mehr oder weniger dicken Fang zum Haken locken. Rammstein-Sänger Till Lindemann hat für seine Angel-Partie eine sehr eigene Variante entwickelt: er angelt nackt.

  • Sturm der Berliner Mauer (Archiv)
    Letztes Update: 10:28 11.08.2019
    10:28 11.08.2019

    Pressefest in der deutschen Botschaft Moskau: Mauerfall als Erlösung – Video

    Von

    Mit Bier, Würstchen und anderen deutschen Spezialitäten verlief das traditionelle Pressefest in der deutschen Botschaft in Moskau, das in diesem Jahr dem 30. Jahrestag des Mauerfalls gewidmet wurde. Der bekannte russische Graffiti-Künstler Mednoj reproduzierte eines der aussagenkräftigsten Bilder der East Side Gallery „Test the Best“.

    DDR 1989 – Erst 40 Jahres-Feier, dann Mauerfall und Untergang
  • Produktion der Euro-Banknoten (Archiv)
    Letztes Update: 07:43 11.08.2019
    07:43 11.08.2019

    Kubicki nennt Scholz-Gesetz zum „Soli”-Abbau verfassungswidrig

    Bundestags-Vizepräsident Wolfgang Kubicki hat den Gesetzentwurf von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) zum Abbau des Solidaritätszuschlags als verfassungswidrig kritisiert.