08:29 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Infografiken

    Su-25-Erdkampfflugzeug

    Zum Kurzlink
    Neue Waffen für russische Armee (670)
    8654
    Abonnieren
    Su-25-Erdkampfflugzeug
    © Sputnik

    Die Su-25 Gratsch (Nato-Code Frogfoot) ist ein gepanzertes Unterschall-Erdkampfflugzeug, das zur Luftunterstützung der Truppen bei Kampfhandlungen bei Sichtbarkeit des Ziels sowie zur Vernichtung von Objekten zu jeder Tageszeit mit vorgegebenen Koordinaten unter jeden Wetterverhältnissen bestimmt ist.

    Die Entwicklung des Su-25-Jets begann im Konstruktionsbüro Sukhoi im Jahr 1968. Das erste Versuchsflugzeug T-8-1 wurde im November 1974 fertiggestellt. Der erste Flug fand am 22. Februar 1975 statt. Die Werkstests zweier Versuchsmodelle der Su-25 dauerten bis zum Oktober 1976. Anschließend wurden die Maschinen nachgebessert. 1978 begannen die staatlichen Tests des Flugzeugs, die bis 1980 dauerten. Die Su-25 wurde offiziell durch ein Dekret der Regierung vom 31. März 1987 in Dienst gestellt. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Flugzeug bereits seit acht Jahren in Serie hergestellt und sechs Jahre lang eingesetzt, unter anderem bei Kampfhandlungen in Afghanistan.

    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (670)

    Zum Thema:

    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Auf Sexparty erwischt: Polizei löst Orgie in Brüssel auf – EU-Abgeordneter tritt zurück
    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    Abzug russicher Friedenstruppen aus Transnistrien? Lawrow kommentiert Sandus Vorhaben
    Tags:
    Su-25, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Infografiken