Radio
    Infografiken

    Wo und wie nach US-Intervention der Terror blüht - Vorher-Nachher-Grafik

    Zum Kurzlink
    13109052578
    Wo und wie nach US-Intervention der Terror blüht - Vorher-Nachher-Grafik
    © Sputnik/

    Nach den Terroranschlägen 9/11 in New York haben die USA mit ihren Verbündeten in mehreren Staaten militärisch interveniert – unter dem Vorwand des Kampfes gegen den internationalen Terrorismus.

    Doch diese Interventionen haben die Zahl der Terroranschläge in den betreffenden Ländern schlicht explodieren lassen.

    Zum Thema:

    Obama: „US-Interventionen führen oft zu noch größeren Problemen“
    Kerry: Libyen fünf Jahre nach Nato-Intervention handlungsunfähig
    Wie der Nahe Osten in Flammen aufging – Sputnik-Experteninterview
    Irak-Invasion – ein Kriegsverbrechen? US-Deserteur Shepherd vor Münchener Gericht
    Tags:
    Barack Obama, Hillary Clinton, Afghanistan, Syrien, Irak, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren