SNA Radio
    Infografiken

    Business-Elite an der Newa: St. Petersburger Internationales Wirtschaftsforum (SPIEF)

    Zum Kurzlink
    St. Petersburger Internationales Wirtschaftsforum (SPIEF) 2017 (43)
    0 370
    SPIEF
    © Sputnik /

    Das 21. SPIEF findet in diesem Jahr vom 1. bis 3. Juni in Sankt Petersburg statt. Hauptthema ist die Bilanz der globalen Wirtschaft. Nähere Informationen zu den Foren aus den vergangenen Jahren finden Sie in dieser Infografik.

    Themen:
    St. Petersburger Internationales Wirtschaftsforum (SPIEF) 2017 (43)
    Tags:
    Infografik, Wirtschaftsforum, SPIEF, St. Petersburg, Russland

    Mehr Infografiken

    • Die glorreichen Siben
      Letztes Update: 15:39 10.05.2018
      15:39 10.05.2018

      Die besten WM-Torschützen aller Zeiten

      Viele Stürmerstars waren bei Fußball-Weltmeisterschaften mit dabei, aber nur sieben von ihnen konnten dabei mindestens zehn Tore schießen.

    • Fußball-WM 2018: Hier werden die Nationalmannschaften untergebracht
      Letztes Update: 15:27 28.04.2018
      15:27 28.04.2018

      Fußball-WM 2018: Hier werden die Nationalmannschaften untergebracht

      Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 rückt immer näher: In elf russischen Städten wird schon in weniger als zwei Monaten der Ball rollen. In dieser Sputnik-Infografik erfahren Sie, wo die teilnehmenden Nationalmannschaften untergebracht und wo sie trainieren werden.

    • Kräftebalance in Syrien
      Letztes Update: 15:10 27.04.2018
      15:10 27.04.2018

      Kräftebalance in Syrien

      Diese Karte zeigt das aktuelle Kräfteverhältnis in Syrien. Der Großteil des syrischen Territoriums befindet sich derzeit unter der Kontrolle der Regierungskräfte.

    • Kräftebalance in Syrien
      Letztes Update: 19:16 20.04.2018
      19:16 20.04.2018

      Kräftebalance in Syrien

      Diese Karte zeigt das aktuelle Kräfteverhältnis in Syrien, wo bereits das siebente Jahr in Folge der Bürgerkrieg wütet. Der Großteil des syrischen Territoriums befindet sich derzeit unter der Kontrolle der Regierungskräfte. Im Osten des Landes bleiben weiterhin Hochburgen der Terrormiliz Islamischer Staat.