00:57 07 Juli 2020
SNA Radio
    Infografiken

    Nato-Militäroperation gegen Jugoslawien: Die Geschichte des Konflikts

    Zum Kurzlink
    43379
    Abonnieren
    Nato-Militäropeation gegen Jugoslawien
    © Sputnik /

    Die Nato-Bombenangriffe auf Jugoslawien begannen am 24. März und endeten am 10. Juni 1999. Nach verschiedenen Angaben kamen dabei rund 2500 Jugoslawen ums Leben.

    Am 24. März startete die Nato unter Umgehung des UN-Sicherheitsrates Bombenangriffe auf Jugoslawien.

    Zum Thema:

    Dänemark genehmigt Fertigstellung von Nord Stream 2 durch Verlegeschiffe mit Ankerpositionierung
    Erdöl: Für die Supermacht am Golf sieht es schlecht aus
    „Von der Leyen überschreitet rote Linie“: Einmischung der EU-Kommission in kroatischen Wahlkampf
    Tags:
    Verbrechen, Völkerrecht, Luftschläge, Luftangriffe, Jugoslawienkrieg, UN-Sicherheitsrat, UN, NATO, Joschka Fischer, Gerhard Schröder, Bill Clinton, Tony Blair, Slobodan Milosevic, Albanien, Mazedonien, Rumänien, Türkei, Deutschland, Ungarn, Kroatien, Portugal, Slowenien, Österreich, Italien, Spanien, Frankreich, Belgien, Dänemark, Niederlande, Großbritannien, USA, Kanada, Westen, Europa, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Jugoslawien

    Mehr Infografiken