SNA Radio
    Infografiken

    Nato-Militäroperation gegen Jugoslawien: Die Geschichte des Konflikts

    Zum Kurzlink
    3941356
    Abonnieren
    Nato-Militäropeation gegen Jugoslawien
    © Sputnik /

    Die Nato-Bombenangriffe auf Jugoslawien begannen am 24. März und endeten am 10. Juni 1999. Nach verschiedenen Angaben kamen dabei rund 2500 Jugoslawen ums Leben.

    Am 24. März startete die Nato unter Umgehung des UN-Sicherheitsrates Bombenangriffe auf Jugoslawien.

    Zum Thema:

    Eine Drohung zum Abschied? Grenell verspricht Deutschen „amerikanischen Druck“
    Geheimdienstakte Theodor Heuss: Deutschlands erster Bundespräsident ein US-Agent?
    Grober Verstoß gegen die Richtlinien – Programmbeschwerde gegen Lanz-Interview mit Jens Söring
    Tags:
    Verbrechen, Völkerrecht, Luftschläge, Luftangriffe, Jugoslawienkrieg, UN-Sicherheitsrat, UN, NATO, Joschka Fischer, Gerhard Schröder, Bill Clinton, Tony Blair, Slobodan Milosevic, Albanien, Mazedonien, Rumänien, Türkei, Deutschland, Ungarn, Kroatien, Portugal, Slowenien, Österreich, Italien, Spanien, Frankreich, Belgien, Dänemark, Niederlande, Großbritannien, USA, Kanada, Westen, Europa, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Jugoslawien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Infografiken