04:53 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Interview - Podcasts
    Zum Kurzlink
    Von
    5038440
    Abonnieren

    Wenige Tage nach der Großdemonstration in Leipzig läuft die Aufarbeitung der Geschehnisse. Vor Ort und auf der Bühne angekündigt war auch David Claudio Siber.

    Der Oppositionelle Siber war selber Teil einer „Alt-Partei“. Als Mitglied von Bündnis 90/ Die Grünen wollte er Politik gestalten. Nun ist er ausgetreten und will mit prominenten Regierungskritikern eine neue Partei aufbauen.

    SNA-Radiomoderator spricht mit Siber über die Ereignisse in Leipzig und die neue Partei „Die Basis“. Dort hat sich ein großer Teil des juristischen Flügels der Corona-Kritik versammelt: Die Anwälte Dr. Reiner Fuellmich, Viviane Fischer und Professor Martin Schwaab. Weitere prominente Namen sollen folgen.

    Weitere Informationen zu Herrn Siber: 

    Internetseite: www.david-claudio-siber.de 

    Telegram-Kanal: t.me@davidclaudiosiber

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Auf Sexparty erwischt: Polizei löst Orgie in Brüssel auf – EU-Abgeordneter tritt zurück
    Tags:
    Deutschland, Alt-Right-Bewegung, Rechtspopulismus, Coronavirus, Querdenken