19:25 17 Januar 2020
SNA Radio
    Interviews

    "Meine schönsten Skandale" - Diether Dehm (Linke) entlarvt Medien und Geheimdienste

    Zum Kurzlink
    Von
    3025820
    Abonnieren
    © Sputnik .

    Um den Linkepolitiker Diether Dehm gibt es zahlreiche Skandale: Er war DDR-Spion, Antisemit, Beihelfer der RAF und sogar ein Mörder - jedoch nur, wenn man bestimmten Medien Glauben schenken mag. Nun hat Dehm ein Buch geschrieben, in dem er nicht einfach die Mythen um seine Person auflistet, sondern provokant Medien und Geheimdienste entlarvt.

    In dem frisch erschienenen Buch „Meine schönsten Skandale: Von Ruf- und anderen Morden“ (Verlag: Das Neue Berlin) nimmt der Bundestagsabgeordnete Diether Dehm kein Blatt vor den Mund: Schonungslos klärt er auf, wie Geheimdienste und Medien gezielt Verschwörungstheorien und Skandalgeschichten entwickeln. Das Ergebnis: Skurrile Anekdoten, spannende Fakten und ein Stück deutscher Zeitgeschichte. Sputnik hat den Bundestagsabgeordneten Diether Dehm in den Hallen des Deutschen Bundestags getroffen.

    * Die in diesem Artikel vorgebrachten Ansichten müssen nicht denen der Sputnik-Redaktion entsprechen.

    Zum Thema:

    „Das geht zu weit“: Putin beklagt „unrechtmäßige Urteile“ des Europäischen Gerichtshofs
    „Wieder deutsche Truppen an Westgrenze und dann …“ Nato-Kritiker warnt vor Iran-Szenario in Europa
    „Kein außerordentlicher Charakter“: Lawrow beantwortet Frage von Sputnik zu Merkels Moskau-Reise
    Tags:
    Verschwörungstheorie, Geheimdienste, Die LINKE-Partei, PdL, Diether Dehm
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Bundeswehrsoldaten bei der Übung auf der US-Militärbasis Ramstein (Archivbild)
      Letztes Update: 15:55 17.01.2020
      15:55 17.01.2020

      „Wieder deutsche Truppen an Westgrenze und dann …“ Nato-Kritiker warnt vor Iran-Szenario in Europa

      Von

      Als „Blick in den Abgrund“ bezeichnet Außenminister Maas die Eskalation im Nahen und Mittleren Osten. Vor einer ähnlichen Situation warnt Abrüstungsexperte Braun in Europa. Im Sputnik-Interview spricht er über das größte Nato-Manöver seit dem Kalten Krieg, die Lage im Nahen Osten und die deutsche Mitverantwortung für US-Drohnenangriffe.

    • Pressefoto des Festivals Karussell in Dresden
      Letztes Update: 12:49 17.01.2020
      12:49 17.01.2020

      Provokativ und vielfältig – Kunstfestival mit Russland-Schwerpunkt in Dresden

      Von

      Die Leiterin vom Zentrum der Künste Hellerau hat mit „Wir machen eine Putin-kritische Show“ den Ton für ihr Festival russischer Kunst vorgegeben. Es heißt "Karussell". Die sind bekanntermaßen bunt, mit richtiger Drehzahl hebt man schon mal ab. Ob Wohnzimmertheater, russische Klassik und „der beste Live-Act Russlands“ die gewünschte Melodie treffen?

    • Bundeswehr-Ausbilder im Irak
      Letztes Update: 17:41 16.01.2020
      17:41 16.01.2020

      „Soldaten als geopolitisches Bauernopfer“: Besatzungsmacht Deutschland im Irak? – Bundestagsstreit

      Von

      Muss die Bundeswehr raus aus Irak? Das irakische Parlament fordert ein Ende der militärischen Präsenz aller ausländischen Truppen. Doch die geschäftsführende Regierung in Bagdad wünsche sich nach Darstellung von Außenminister Maas eine Fortsetzung des deutschen Einsatzes. Die Opposition im Bundestag warnt vor einer deutschen Besatzung des Landes.

    • Der russische Außenminister Sergej Lawrow
      Letztes Update: 19:19 27.12.2019
      19:19 27.12.2019

      Sergej Lawrow: Wir hegen keinen Wunsch auf Wiederherstellung der G8

      Kurz vor dem Jahreswechsel hat der Außenminister Russlands, Sergej Lawrow, der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti ein Interview gegeben und erläutert, was er im kommenden Jahr in der Außenpolitik erwartet, worauf es in der Entwicklung der internationalen Situation ankommt und ob Moskau an einer Rückkehr in die G8 interessiert wäre.