00:57 30 März 2017
Radio

    Karikatur

    • 100 Kilo und fast vier Millionen Euro… an der Nase vorbei
      Letztes Update: 14:58 28.03.2017
      14:58 28.03.2017

      100 Kilo und fast vier Millionen Euro… an der Nase vorbei

      In der Nacht zum Montag haben Einbrecher eine 100 Kilogramm schwere Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum gestohlen. Ihr Materialwert liegt bei 3,7 Millionen Euro.

      1596
    • Pentagon und Taliban – Bewaffnung inklusive?
      Letztes Update: 14:32 24.03.2017
      14:32 24.03.2017

      Pentagon und Taliban – Bewaffnung inklusive?

      „Absolut erlogene Behauptungen“ hat der russische Diplomat Samir Kabulow die Äußerungen des Chefs der Nato- und US-Streitkräfte in Europa, Curtis Scaparotti, genannt, laut denen Moskau die Taliban unterstützt. Diese Erfindungen seien berufen, das Fiasko der US-Militärs und Politiker „in der Afghanistan-Kampagne zu rechtfertigen“, so Kabulow.

      0 918
    • Kiew rettet ESC vor Rollstuhlfahrerin – und auf Straßen wird weiter gemordet
      Letztes Update: 17:34 23.03.2017
      17:34 23.03.2017

      Kiew "rettet" ESC vor Rollstuhlfahrerin – und auf Straßen wird weiter gemordet

      Der ukrainische Geheimdienst hat der russischen ESC-Teilnehmerin Julia Samojlowa auf drei Jahre die Einreise in die Ukraine verboten. Währenddessen wird am hellichten Tag weiter auf den Straßen der „europäischen Hauptstadt“ Kiew gemordet.

      61563
    • Kleine Fußballfan-Kunde
      Letztes Update: 14:12 22.03.2017
      14:12 22.03.2017

      Kleine Fußballfan-Kunde

      Zum Totlachen: Die britische Zeitung „The Mirror“ hat die traditionellen russischen Faustkämpfe zum Fest der Masleniza (Butterwoche) in Moskau als Training russischer Fußballhooligans dargestellt. Der Veranstalter will das Blatt nun verklagen. Offenbar macht sich Verwirrung breit, wie denn so ein echter Hooligan sein müsse.

      0 1153
    • Absolut verheddert: Gab es nun eine „russische Wahleinmischung“ oder nicht?
      Letztes Update: 16:32 21.03.2017
      16:32 21.03.2017

      Absolut verheddert: Gab es nun eine „russische Wahleinmischung“ oder nicht?

      Trotz des Eingeständnisses von US-Geheimdienst NSA und US-Bundespolizei, keine Beweise für eine Manipulation der US-Präsidentschaftswahl gefunden zu haben, laufen ihre Ermittlungen weiter. Der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, hat am Dienstag die Situation kommentiert.

      31077
    • Fliegen nun aus Israel Raketen nach Syrien?
      Letztes Update: 14:30 20.03.2017
      14:30 20.03.2017

      Fliegen nun aus Israel Raketen nach Syrien?

      Israels Verteidigungsminister Avigdor Lieberman hat am Sonntag Damaskus mit der Zerstörung der syrischen Luftabwehrsysteme gedroht.

      0 1855
    • „Widerlicher Möchtegern-Präsident“: McDonald’s beleidigt Trump – unabsichtlich?
      Letztes Update: 17:04 17.03.2017
      17:04 17.03.2017

      „Widerlicher Präsident“: McDonald’s sagt Sorry

      „Du bist wirklich ein widerlicher Möchtegern-Präsident“ – mit diesem abfälligen Tweet über den US-Präsidenten Donald Trump überraschte der Fastfood-Konzern McDonald’s die Netzwelt am Donnerstag. Das Schnellrestaurant löschte kurz darauf den Tweet mit der Erklärung, es sei gehackt worden – doch es war bereits zu spät.

      21136
    • Drei Jahre nach Krim-Referendum: Wer ist größter Gewinner?
      Letztes Update: 17:40 16.03.2017
      17:40 16.03.2017

      Drei Jahre nach Krim-Referendum: Wer ist größter Gewinner?

      Von einem positiven Effekt für die Krim-Bewohner nach der Wiedervereinigung der Halbinsel mit Russland sind 89 Prozent der russischen Bürger überzeugt, ergab eine Umfrage des Allrussischen Meinungsforschungszentrums WZIOM anlässlich des dritten Jahrestages des Referendums.

      Integration und Entwicklung der Krim-Region
      112163
    • Spur „russischer Hacker“ führt zur CIA
      Letztes Update: 13:32 14.03.2017
      13:32 14.03.2017

      Spur „russischer Hacker“ führt zur CIA

      Unter den von der Enthüllungsplattform WikiLeaks jüngst veröffentlichten Vault-7-Dokumenten soll Medienberichten zufolge auch eine Liste vom US-Geheimdienst CIA verwendeter IP-Adressen sein. Interessanterweise sind darunter auch Adressen aus Russland.

      21621
    • EU-Staatschefs werben für Europa verschiedener Tempos
      Letztes Update: 14:04 13.03.2017
      14:04 13.03.2017

      EU-Staatschefs werben für Europa verschiedener Tempos

      Die EU kann nur überleben, wenn einige Staaten bei der Integration schneller voranschreiten als andere, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Vierer-Gipfel in Versailles mit dem französischen Präsidenten François Hollande sowie den Regierungschefs Italiens und Spaniens am Montag sagte.

      2514
    • Nach WikiLeaks-Enthüllungen zu CIA: FBI will Hunderte Menschen befragen
      Letztes Update: 14:05 09.03.2017
      14:05 09.03.2017

      Nach WikiLeaks-Enthüllungen zu CIA: FBI will Hunderte Menschen befragen

      Das FBI will im Rahmen der Ermittlungen um die jüngsten WikiLeaks-Enthüllungen zur CIA Hunderte Menschen befragen, berichtet die Zeitung „The New York Times“. Auf diese Weise wolle die Behörde herausfinden, wer für die Leaks verantwortlich sei.

      0 1849
    • Und heute erledigen die Männer alle Hausarbeiten…
      Letztes Update: 14:21 08.03.2017
      14:21 08.03.2017

      Und heute erledigen die Männer alle Hausarbeiten…

      Am 8. März feiert die Welt den Internationalen Frauentag. In Russland ist dieser ein nationaler Feiertag. Traditionell dürfen sich die Frauen heute erholen. Den Männern bleibt dann wohl, die Hausarbeiten zu erledigen.

      0 990
    • THAAD in Südkorea: Und was sagt Kim dazu?
      Letztes Update: 13:20 07.03.2017
      13:20 07.03.2017

      THAAD in Südkorea: Und was sagt Kim dazu?

      Die USA haben den Aufbau der Flugabwehrsysteme THAAD in Südkorea eingeleitet. Das südkoreanische Verteidigungsministerium bestätigte demnach, dass die THAAD-Systeme im Bezirk Seongju, an der Stelle eines ehemaligen Golfplatzes, aufgestellt werden sollen. Dieser Prozess soll ein bis zwei Monate in Anspruch nehmen.

      21375
    • „Das ist McCarthyismus!“: Trump will von Obama abgehört worden sein
      Letztes Update: 14:45 06.03.2017
      14:45 06.03.2017

      „Das ist McCarthyismus!“: Trump will von Obama abgehört worden sein

      US-Präsident Donald Trump hat seinen Vorgänger Barack Obama via Twitter beschuldigt, den Trump-Tower in New York bespitzelt zu haben. Das sei „McCarthyismus", schrieb Trump.

      US-Präsident Donald Trump (2017)
      0 589
    • IS erneut aus Palmyra vertrieben
      Letztes Update: 12:55 03.03.2017
      12:55 03.03.2017

      IS wieder vor die Tür gesetzt

      Die syrische Armee hat die Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) mit Hilfe der russischen Luftwaffe erneut aus Palmyra vertrieben. Der IS hatte zuletzt im Dezember die antike Oasenstadt erobert und dort viele Baudenkmäler zerstört.

      11987
    • Oscar-Panne: Wieder russische Hacker-Finger im Spiel?
      Letztes Update: 15:00 27.02.2017
      15:00 27.02.2017

      Oscar-Panne: Wieder russische Hacker-Finger im Spiel?

      Bei der Oscar-Zeremonie am Sonntag hat Moderator Jimmy Kimmel den Film „La La Land“ als Gewinner in der Kategorie „Bester Film“ verkündet. Eigentlich aber siegte „Moonlight. Viele ironische Beiträge über angebliche neue Spuren „russischer Hacker“, die von „KGB-Agenten“ unterstützt würden, folgten unter dem Tag #Russianhackers.

      12306
    • Schattenspiel Montenegros
      Letztes Update: 19:08 20.02.2017
      19:08 20.02.2017

      „Lange Hand des Kremls“: Nur ein Schattenspiel Montenegros?

      Was tun, wenn der Nato-Beitritt stockt? Ganz klar: Man behauptet, dass Moskau beim misslungenen Putschversuch die Hand im Spiel hatte.

      0 1621
    • Trump gegen Datenlecks … und gegen Medien?
      Letztes Update: 14:59 17.02.2017
      14:59 17.02.2017

      Trump gegen Datenlecks … und gegen Medien?

      US-Präsident Donald Trump hat wieder einmal die Medien wegen „Fake-News“ sowie Datenlecks in Bezug auf seine Gespräche mit anderen Staatschefs kritisiert.

      0 1894
    • Pentagon setzt auf Macht bei Dialog mit Moskau
      Letztes Update: 13:08 16.02.2017
      13:08 16.02.2017

      Pentagon setzt auf Macht bei Dialog mit Moskau

      Laut Pentagon-Chef James Mattis sollten die USA Dialogversuche mit Russland aus einer Machtposition heraus angehen. Der russische Verteidigungsminister Sergej Schojgu hat die Aussage von Mattis als perspektivlos bezeichnet und fordert nun eine Erklärung dazu.

      11734
    • Zu Hause ist es halt am schönsten…
      Letztes Update: 13:46 15.02.2017
      13:46 15.02.2017

      Zu Hause ist es halt am schönsten…

      Russland gibt seine Gebiete nicht zurück, wie die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Mittwoch in Bezug auf eine frühere Erklärung des Weißen Hauses zur Krim sagte.

      11120