10:45 21 Februar 2017
Radio

    Karikatur

    • Schattenspiel Montenegros
      Letztes Update: 19:08 20.02.2017
      19:08 20.02.2017

      „Lange Hand des Kremls“: Nur ein Schattenspiel Montenegros?

      Was tun, wenn der Nato-Beitritt stockt? Ganz klar: Man behauptet, dass Moskau beim misslungenen Putschversuch die Hand im Spiel hatte.

      0 497
    • Trump gegen Datenlecks … und gegen Medien?
      Letztes Update: 14:59 17.02.2017
      14:59 17.02.2017

      Trump gegen Datenlecks … und gegen Medien?

      US-Präsident Donald Trump hat wieder einmal die Medien wegen „Fake-News“ sowie Datenlecks in Bezug auf seine Gespräche mit anderen Staatschefs kritisiert.

      0 1080
    • Pentagon setzt auf Macht bei Dialog mit Moskau
      Letztes Update: 13:08 16.02.2017
      13:08 16.02.2017

      Pentagon setzt auf Macht bei Dialog mit Moskau

      Laut Pentagon-Chef James Mattis sollten die USA Dialogversuche mit Russland aus einer Machtposition heraus angehen. Der russische Verteidigungsminister Sergej Schojgu hat die Aussage von Mattis als perspektivlos bezeichnet und fordert nun eine Erklärung dazu.

      11401
    • Zu Hause ist es halt am schönsten…
      Letztes Update: 13:46 15.02.2017
      13:46 15.02.2017

      Zu Hause ist es halt am schönsten…

      Russland gibt seine Gebiete nicht zurück, wie die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Mittwoch in Bezug auf eine frühere Erklärung des Weißen Hauses zur Krim sagte.

      1980
    • Nordkoreas Raketentest bringt Gesprächsstoff für Trump und Abe
      Letztes Update: 13:36 13.02.2017
      13:36 13.02.2017

      Nordkoreas Raketentest bietet Gesprächsstoff für Trump und Abe

      Washington und Tokio haben Nordkoreas jüngsten Raketentest verurteilt. Dies teilten US-Präsident Donald Trump und Japans Premierminister Shinzo Abe am Sonntag nach Verhandlungen in Florida mit.

      0 986
    • Europäische IS-Kämpfer haben wohl Heimweh…
      Letztes Update: 15:05 09.02.2017
      15:05 09.02.2017

      Europäische IS-Kämpfer haben wohl Heimweh…

      Dokumente der Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) haben Zeichen eines Aufstands unter ausländischen Kämpfern offenbart, wie die Zeitung „Washington Post“ berichtet. Die Papiere wurden von irakischen Streitkräften entdeckt, als sie im Januar einen IS-Stützpunkt unweit von Mossul eingenommen hatten.

      12965
    • Obama hinterlässt gespaltene Welt und feiert dies auf Trauminsel
      Letztes Update: 15:48 08.02.2017
      15:48 08.02.2017

      Obama hinterlässt gespaltene Welt und feiert dies auf Trauminsel

      Zusammen mit seiner Familie hat Ex-Präsident Barack Obama einen Kurzurlaub auf einer Privatinsel des britischen Milliardärs und Chefs des Virgin-Konzerns, Richard Branson, in der Karibik verbracht, wo er mit dem Unternehmer Kitesurfen übte.

      12194
    • „Killer“-Vorwurf gegen Putin: Fox-News-Moderator greift wohl zur Flasche
      Letztes Update: 16:49 07.02.2017
      16:49 07.02.2017

      „Killer“-Vorwurf gegen Putin: Fox-News-Moderator greift wohl zur Flasche

      Fox-News-Moderator Bill O'Reilly will sich beim russischen Präsidenten Wladimir Putin für die Bezeichnung als „Mörder“ nicht vorm Jahr 2023 entschuldigen. Der Kreml reagierte darauf gelassen.

      11888
    • Hat Japan antichinesische Propaganda in Großbritannien finanziert?
      Letztes Update: 19:45 01.02.2017
      19:45 01.02.2017

      Hat Japan antichinesische Propaganda in Großbritannien finanziert?

      Während der Eskalation des Konflikts im Südchinesischen Meer soll die japanische Botschaft in London einen britischen Thinktank für eine antichinesische Informationskampagne finanziert haben. Nun ermitteln britische und chinesische Medien den Fall. Laut der Zeitung The Sunday Times hat Tokio der Organisation monatlich 10.000 Pfund überwiesen.

      21401
    • „Tür zu!“ Trump gewährt Terroristen keinen Einlass
      Letztes Update: 15:20 30.01.2017
      15:20 30.01.2017

      „Tür zu!“ Trump gewährt Terroristen keinen Einlass

      Das Terrorschutz-Dekret von US-Präsident Donald Trump hat in Europa für Wirbel gesorgt. So befürchten europäische Institutionen, dass einzelne EU-Länder dem neuen Dekret folgen könnten, teilte eine Quelle in Brüssel am Montag mit. Allerdings präzisiert sie nicht, um welche Staaten es konkret gehe.

      51870
    • Virtuelle Kriegsspiele im ferngesteuerten Polen
      Letztes Update: 14:25 27.01.2017
      14:25 27.01.2017

      Virtuelle Kriegsspiele im ferngesteuerten Polen

      Das Washingtoner Verteidigungszentrum Potomac Foundation und der polnische Kazimierz-Pułaski-Fonds haben in einem Warschauer Fußballstadium virtuelle Kriegsspiele veranstaltet, bei denen ein Angriff Russlands auf westliche Länder simuliert wurde, berichtet die Seite wyborcza.pl. Die Sponsoren der Veranstaltung waren westliche Rüstungskonzerne.

      33040
    • So schnell entscheidet „The Donald“
      Letztes Update: 13:21 26.01.2017
      13:21 26.01.2017

      So schnell entscheidet „The Donald“

      Schon in den ersten Tagen nach seinem Amtsantritt hat Donald Trump unzählige Erlässe unterschrieben. So verfügte der neue US-Präsident die Kündigung des Handelsabkommens TPP, den Mauerbau an der Grenze zu Mexiko, eine Verstärkung des Grenzschutzes sowie eine schärfere Einwanderungspolitik.

      12849
    • Verzweifelte Suche nach Beweisen für Russlands US-Wahleinmischung
      Letztes Update: 15:11 24.01.2017
      15:11 24.01.2017

      Verzweifelte Suche nach Beweisen für Russlands US-Wahleinmischung

      Den amerikanischen Geheimdiensten ist es bislang nicht gelungen, Beweise für Verbindungen des Wahlstabs von Donald Trump mit Russland zu finden, berichtet der Sender CBS unter Berufung auf eigene Quellen. Dennoch setzen die Behörden ihre Suche fort.

      11752
    • Nix Negatives: Keine US-Delegation bei Syrien-Gesprächen in Astana…
      Letztes Update: 13:01 23.01.2017
      13:01 23.01.2017

      Nix Negatives: Keine US-Delegation bei Syrien-Gesprächen in Astana…

      In Astana sieht man nichts Negatives darin, dass die USA bei den Syrien-Gesprächen nur auf der Boschafterebene vertreten sind, wie der Vize-Außenminister von Kasachstan, Roman Wassilenko, geäußert hat.

      11535
    • Und was ist aus der Pressefreiheit geworden?
      Letztes Update: 15:28 19.01.2017
      15:28 19.01.2017

      Und was ist aus der Pressefreiheit geworden?

      Facebook hat dem russischen Auslandssender RT bis zum 21. Januar, 08.25 Uhr, verboten, Beiträge mit Links, Bildern und Videos auf seiner englischsprachigen Seite zu veröffentlichen. Das Verbot betrifft genau den Zeitraum der Vereidigungszeremonie des designierten US-Präsidenten Donald Trump. Sie soll am 20. Januar um 18.30 Uhr enden.

      11726
    • Snowden ausliefern? Das wäre „Ideologie des Verrats“ – Moskau
      Letztes Update: 14:08 18.01.2017
      14:08 18.01.2017

      Snowden ausliefern? Das wäre „Ideologie des Verrats“ – Moskau

      Der Ex-Vizechef der CIA Michael Morell ist der Meinung, Russland könnte dem designierten US-Präsidenten ein „Geschenk machen“, indem es Edward Snowden an die amerikanischen Geheimdienste ausliefere. Russlands Außenamtssprecherin Maria Sacharowa bezeichnete diesen Vorschlag jedoch als „Ideologie des Verrats“.

      31887
    • Hauptsache es wird keine harte Landung…
      Letztes Update: 14:55 17.01.2017
      14:55 17.01.2017

      Hauptsache es wird keine harte Landung…

      Die britische Premierministerin Theresa May will einen harten Brexit für ihr Land, berichten britische Medien. Der Zwölf-Punkte-Plan, den May am Dienstag vorgestellt hat, sieht ein Ausscheiden Großbritanniens aus dem EU-Binnenmarkt und aus der Zollunion vor. Unter anderem sei eine Abkehr vom Europäischen Gerichtshof geplant.

      1960
    • „Köpfe des US-Mainstreams gehackt“?
      Letztes Update: 14:57 13.01.2017
      14:57 13.01.2017

      „Köpfe des US-Mainstreams gehackt“?

      Die Hysterie um angebliche Hackerangriffe Russlands greift weiter um sich: Der russische TV-Sender Russia Today beobachtet mit großem Interesse die Reaktionen des amerikanischen Mainstreams auf die Unterbrechung des US-Parlamentsfernsehsenders C-SPAN durch eine seiner Sendungen, wie RT-Chefredakteurin Margarita Simonjan sagte.

      22370
    • Obama
      Letztes Update: 16:52 11.01.2017
      16:52 11.01.2017

      Super-Barack: Mehr Krieg, Terror und Armut

      Traurige Bilanz: Unter dem Friedensnobelpreisträger und US-Präsidenten Barack Obama waren die „demokratischen Bemühungen“ der Vereinigten Staaten alles andere als friedens- und gewinnbringend.

      64305
    • Vorsicht bissige Ente!
      Letztes Update: 13:11 30.12.2016
      13:11 30.12.2016

      Lahm, aber bissig!

      Die russische Botschaft in London hat mit Spott auf die „Abschieds-Sanktionen“ Barack Obamas gegen Moskau reagiert. Mit der Ausweisung von 35 Diplomaten habe der scheidende US-Präsident für ein „Déjà-vu aus dem Kalten Krieg“ gesorgt, twitterte die Botschaft und zierte ihre Nachricht mit dem Bild einer Ente mit dem Schriftzug "lame" (dt.: lahm).

      34636