22:54 26 Juni 2017
Radio

    Karikatur

    • Nun werden alle Russland-Beiträge bei CNN genau unter die Lupe genommen
      Letztes Update: 14:25 26.06.2017
      14:25 26.06.2017

      Zensur bei CNN? – Senderspitze will Beiträge zu Russland vorher sehen

      Die Verwaltung des US-Fernsehsenders CNN verschärft die Regeln zur Veröffentlichung von Beiträgen über Russland. Dies berichtete am Montag das US-amerikanische Online-Portal „BuzzFeed“.

      0 221
    • Fast 100 Millionen verprasst – dafür tragen afghanische Soldaten „Marke USA“
      Letztes Update: 14:43 22.06.2017
      14:43 22.06.2017

      Fast 100 Millionen verprasst – dafür tragen afghanische Soldaten „Marke USA“

      Das Pentagon hat für 94 Millionen Dollar waldgrüne Tarnkleidung für afghanische Truppen gekauft, berichtet das Portal Newsweek. Dabei sind die Soldaten nur selten im Wald: Afghanistan besteht nur zu zwei Prozent aus Wäldern.

      0 2230
    • Poroschenkos „händeringender“ Kampf um US-Finanzspritze
      Letztes Update: 15:31 20.06.2017
      15:31 20.06.2017

      Poroschenkos „händeringender“ Kampf um US-Finanzspritze

      Das Weiße Haus hat einen Termin für das Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dessen ukrainischen Amtskollegen Petro Poroschenko festgelegt. Trump soll demnach mit seinem Vize Mike Pence am Dienstag um 11 Uhr Ortszeit (17 Uhr MEZ) Poroschenko empfangen. Ein Experte erklärt, worauf der Washington-Besuch des ukrainischen Staatschefs abzielt.

      0 2268
    • Frei, und doch noch gefangen… Die Flucht von WikiLeaks-Gründer Julian Assange jährt sich zum fünften Mal.
      Letztes Update: 14:59 19.06.2017
      14:59 19.06.2017

      Frei, und doch noch gefangen…

      Frei, aber gleichzeitig „eingesperrt“. Am Montag jährt sich die Flucht von WikiLeaks-Gründer Julian Assange zum fünften Mal. In dieser Zeit hat er seinen Zufluchtsort – die ecuadorianische Botschaft in London – bis auf wenige Ausnahmen nie verlassen. Laut seinen Anwälten hat der Mangel an Vitamin D und frischer Luft Gesundheitsprobleme verursacht.

      0 1609
    • Katar Karrikatur
      Letztes Update: 15:48 16.06.2017
      15:48 16.06.2017

      Terrorismus ist kein Hindernis: USA liefern an Katar Kampfjets

      Katar hat laut der Nachrichtenagentur Reuters ein Abkommen über die Lieferung von amerikanischen Kampfjets F-15 im Wert von zwölf Milliarden US-Dollar unterzeichnet.

      0 2080
    • Sanktionen-Boomerang: Wer leidet wirklich?
      Letztes Update: 16:56 15.06.2017
      16:56 15.06.2017

      Sanktionen-Boomerang: Wer leidet wirklich?

      Der russische Präsident Wladimir Putin hat beim „Direkten Draht“, der alljährlichen TV-Sprechstunde mit seinen Mitbürgern, über die Auswirkungen der Sanktionen auf Russland und auf den Westen gesprochen.

      0 2236
    • Die Russen waren’s - da gibt es keine Alternative
      Letztes Update: 16:29 07.06.2017
      16:29 07.06.2017

      Russische Hacker haben laut CNN Katar-Krise verursacht – Wer denn sonst?

      „Wer ist an allem auf dieser Welt schuld?“: Mit dieser Frage dürfte sich wohl kaum jemand – auch kein Scheich mehr – schwer tun. Denn man hat ja für alle Fälle eine Antwort parat – „Die Russen waren’s“.

      0 3876
    • Fake-News-Unterricht von CNN
      Letztes Update: 14:46 06.06.2017
      14:46 06.06.2017

      Fake-News-Unterricht von CNN

      Am Sonntag ist ein Video aufgetaucht, auf dem zu sehen ist, wie eine CNN-Reporterin für eine Live-Schalte sieben muslimische Demonstranten hinter eine Polizeiabsperrung dirigiert. Auf den Schildern der Protestierenden stand: „IS wird verlieren“ und „Für London“. Diese sollten im Hintergrund der Sendung erscheinen.

      0 2542
    • Gemeinsam die Beziehungen zu Katar „absägen“
      Letztes Update: 14:05 05.06.2017
      14:05 05.06.2017

      Gemeinsam Katar „absägen“

      Saudi-Arabien, Ägypten, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate haben am Montagmorgen den Abbruch der Beziehungen zu Katar verkündet. Diese Staaten werfen Doha die Unterstützung terroristischer Organisationen sowie eine Destabilisierung der inneren Situation in den vier Ländern vor.

      0 1506
    • Trump verteilt seine Handynummer: Was macht er, wenn Merkel anruft?
      Letztes Update: 22:21 31.05.2017
      22:21 31.05.2017

      Was macht Trump, wenn Merkel plötzlich auf seinem Handy anruft?

      Trotz der Tatsache, dass dies eine schwere Sicherheitslücke ist und diplomatische Traditionen bricht, soll Trump mehreren Amtskollegen seine Handynummer gegeben haben.

      0 3063
    • Macron und Sputnik
      Letztes Update: 15:40 30.05.2017
      15:40 30.05.2017

      Die Perspektive von Sputnik und Macron im Vergleich

      Bei seinem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin hat der französische Staatschef Emmanuel Macron russische Medien – darunter auch die Agentur Sputnik und den TV-Sender RT - kritisiert. Diese hätten nämlich Lügen über ihn verbreitet und seien Organe zur Beeinflussung und Propaganda.

      0 1275
    • Merkel rät: EU muss Schicksal in eigene Hand nehmen
      Letztes Update: 13:55 30.05.2017
      13:55 30.05.2017

      Merkel rät: EU muss Schicksal in eigene Hand nehmen

      Bundeskanzlerin Angela Merkel hat erklärt, dass sich die EU nicht mehr auf die USA als Partner verlassen kann.

      0 1826
    • Trump bittet Nato-Partner zur Kasse
      Letztes Update: 13:59 26.05.2017
      13:59 26.05.2017

      Zur Kasse gebeten!

      US-Präsident Donald Trump hat beim Nato-Gipfel in Brüssel die europäischen Partner aufgefordert, ihre Verteidigungsausgaben zu steigern. 23 von 28 Nato-Mitgliedern gäben immer noch keine zwei Prozent ihres BIP aus. Viele dieser Länder seien der Allianz seit Jahren enorme Geldsummen schuldig.

      0 1724
    • US-Waffenlieferungen für Milliarde Euro im Irak „in Luft aufgelöst“
      Letztes Update: 18:36 25.05.2017
      18:36 25.05.2017

      US-Waffenlieferungen für Milliarde Euro im Irak „in Luft aufgelöst“

      Die US-Streitkräfte haben die Spur der in den letzten Jahren in den Irak gelieferten Rüstungsgüter im Wert von einer Milliarde Euro verloren. Ein Teil der Waffen könnte laut der Zeitung „Financial Times“ in die Hände der Terrormiliz Daesh (IS, auch „Islamischer Staat“) und der vom Iran unterstützten bewaffneten Terrormilizen gelangt sein.

      0 1679
    • Nur zum Anschauen - Berühren verboten!
      Letztes Update: 13:23 22.05.2017
      13:23 22.05.2017

      Nur zum Anschauen – auf keinen Fall berühren!

      Der Skandal um ukrainische Schützenpanzer im Irak zieht weiter Kreise: Nachdem die irakische Seite bereits 2013 die Kampffahrzeuge BTR-4 aus ukrainischer Produktion als defekt reklamiert hat, gibt es nun auch mit der neuen Lieferung laut Medien technische Probleme.

      0 4312
    • Noch kälter geht‘s nicht
      Letztes Update: 17:04 18.05.2017
      17:04 18.05.2017

      Noch kälter geht‘s nicht

      Die Winterbekleidung der US Army soll bei einem Frosttest nicht weit von der russischen Grenze gescheitert sein. Die für Arktis-Einsätze bestimmte Kampfmontur sei bei der Übung Joint Viking 2017 im März in Norwegen getestet worden, berichtet das Online-Militärmagazin „Defense News“.

      0 4668
    • Kiews Flug zur Demokratie
      Letztes Update: 18:08 16.05.2017
      18:08 16.05.2017

      Kiews Flug zur Demokratie

      Kurz vor dem Wegfall der EU-Visumspflicht für die Ukrainer hat die Regierung in Kiew die populärsten russischen sozialen Netzwerke VK und Odnoklassniki sowie den E-Mail Dienstleister Mail.ru verboten.

      0 4403
    • Die Iraker? Die waren uns egal!
      Letztes Update: 19:19 12.05.2017
      19:19 12.05.2017

      Die Iraker? Die waren uns sch***egal!

      Das Ziel der USA bei der Irak-Invasion im Jahr 2003 ist laut Condoleezza Rice, der früheren Sicherheitsberaterin des damaligen US-Präsidenten George W. Bush, rein der Sturz von Saddam Hussein gewesen. Im Interview mit „Foreign Policy“ am Donnerstag sagte sie, die USA hätten nicht in erster Linie Demokratie in den Nahen Osten bringen wollen.

      0 4881
    • Wie können wir damit leben?
      Letztes Update: 17:00 11.05.2017
      17:00 11.05.2017

      Wie können wir damit leben?!

      Die US-Presse musste beim Treffen von Donald Trump und Sergej Lawrow in Washington draußen bleiben. Nur die persönlichen Fotografen des US-Präsidenten und des russischen Außenministers durften im Weißen Haus dabei sein.

      0 3161
    • „Russland-Ermittler“ Comey muss Tschüss zum FBI sagen
      Letztes Update: 17:49 10.05.2017
      17:49 10.05.2017

      „Russland-Ermittler“ Comey muss Tschüss zum FBI sagen

      US-Präsident Donald Trump hat dem FBI-Chef James Comey gekündigt, wobei er sich in seinem Brief auf FBI-Untersuchungen zu mutmaßlichen Russland-Kontakten seines Wahlkampfteams beruhte. Es sei nötig, eine neue Führung zu finden, um das Vertrauen in das FBI wiederherzustellen.

      0 1151