11:36 20 Juni 2018
SNA Radio
    Karikatur

    Ukraine: Russische Filme und Bücher unter Verbot

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    33114

    Das ukrainische Staatskomitee für Fernsehen und Rundfunk hat eine Liste von in Russland herausgegebenen Bücher veröffentlicht, deren Einfuhr in die Ukraine verboten ist, heißt es auf der Internetseite der Behörde.

    Ukraine: Russische Filme und Bücher unter Verbot

    Auf der Liste stehen 38 Bücher der russischen Autoren Eduard Limonow, Sergej Dorenko, Alexander Dugin, Sergej Glasjew und anderen. Laut dem Staatskomitee werden diese Maßnahmen getroffen, um der Desinformation der ukrainischen Bürger entgegenzuwirken.

    Zuvor hat die Regierung in Kiew mit einem kulturpolitisch umstrittenen Gesetz alle Filme mit positiver Darstellung russischer und sowjetischer Staatsorgane verboten.

    Zum Thema:

    Ukraine erstellt „schwarze Liste“ von russischen Büchern
    Tags:
    Sergej Glasjew, Alexander Dugin, Sergej Dorenko, Eduard Limonow, Petro Poroschenko, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • Flüchtlinge, Deutschland
      Letztes Update: 19:07 18.06.2018
      19:07 18.06.2018

      Asylstreit: Merkel bekommt 2-Wochen-Frist von CSU

      Im Streit um die Flüchtlingspolitik haben die Unionsparteien eine Übergangseinigung erreicht. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat von der CSU eine 2-Wochen-Frist für eine europäische Lösung auferlegt bekommen, berichtet „Focus Online“ am Montag.

    • Trump - Russland
      Letztes Update: 14:16 10.06.2018
      14:16 10.06.2018

      Trump plädiert für Russlands G8-Rückkehr

      Nach dem jüngsten G7-Gipfel in Kanada hat US-Präsident Trump die mögliche Rückkehr Russlands in die Gruppe befürwortet.

    • Nordkorea bittet Trump um Investitionen in Tourismus
      Letztes Update: 15:21 05.06.2018
      15:21 05.06.2018

      Nordkorea bittet Trump um Investitionen in Tourismus – Medien

      Der nordkoreanische General Kim Jong-chol, Vizechef des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas, soll den US-Präsidenten Donald Trump gebeten haben, in Nordkoreas Tourismusbranche zu investieren. Im Gegenzug soll Nordkorea an der Denuklearisierung arbeiten, schreibt die südkoreanische Zeitung „The Dong-a Ilbo“ am Dienstag.

    • Su-25-Tiefflug über Strand
      Letztes Update: 16:38 04.06.2018
      16:38 04.06.2018

      Su-25-Tiefflug über Strand: Kiewer Streitkräfte erklären seltsames Manöver

      Der Tiefflug des Kampfjets Su-25 am Sonntag hat für viel Aufmerksamkeit im Netz gesorgt. Die ukrainischen Streitkräfte haben nun eine Begründung dargelegt.