SNA Radio
    Karikatur

    „Eine Aggression“ – immer gut fürs Militärbudget

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    1311916

    Das Pentagon will eine komplette Panzerbrigade angesichts einer „russischen Aggression“ nach Ost-Europa bringen. 4.200 Soldaten, 250 Panzer, Haubitzen und mehr als 1.700 Fahrzeuge sollen an der Ostflanke der Nato stationiert werden. Im Januar hatte US-Präsident Barack Obama höhere Verteidigungsausgaben für Europa angekündigt.

    „Eine Aggression“ – immer gut fürs Militärbudget
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • S-400-Deal: USA stellen Türkei Ultimatum
      Letztes Update: 17:20 22.05.2019
      17:20 22.05.2019

      Ultimatum an Ankara: Washington fordert Verzicht auf S-400-Deal

      Zwei Wochen Zeit haben die USA der Türkei gegeben, um auf den S-400-Deal mit Russland zu verzichten. Das berichtet der TV-Sender CNBC unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

    • Google setzt Huawei Schachmatt
      Letztes Update: 18:49 20.05.2019
      18:49 20.05.2019

      Google setzt Huawei Schachmatt

      Die Muttergesellschaft von Google, Alphabet Ihc., hat laut Reuters ihre Geschäfte mit dem chinesischen Telekommunikationsunternehmen Huawei eingestellt. Huawei soll den Zugang zu Hardware, Software und technischen Dienstleistungen verlieren, die von Google angeboten werden. Darunter werden Updates für das Betriebssystem Android fallen.

    • Lockheed Martin baut für Saudi-Arabien Raketenabwehrsystem THAAD
      Letztes Update: 18:54 02.04.2019
      18:54 02.04.2019

      Lockheed Martin baut für Saudi-Arabien Raketenabwehrsystem THAAD

      Der US-Konzern Lockheed Martin soll nach Angaben des Pentagon seine Raketenabwehrsysteme THAAD nach Saudi-Arabien liefern. Die entsprechende Vereinbarung hat ein Volumen von rund 2,5 Milliarden Dollar.

    • US-Anerkennung der Golanhöhen als israelisches Staatsgebiet
      Letztes Update: 16:04 26.03.2019
      16:04 26.03.2019

      Trumps Nahost-Proklamation „unterminiert“ Syrien-Regelung – Duma-Politiker

      Die US-Entscheidung zur Anerkennung der syrischen Golanhöhen als israelisches Staatsgebiet unterminiert die Syrien-Regelung, wie der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der russischen Staatsduma Leonid Sluzki erklärte.

    Zum Thema:

    Expertin: Wiedervereinigung von Krim und Russland stoppte NATO-Osterweiterung
    USA sollten der Nato den Rücken kehren - US-Magazin
    Ungebetene Begleitung: Nato-Jets folgen Russlands Verteidigungschef auf Dienstreise
    „Nato raus aus Serbien”- Massenproteste in Belgrad - VIDEO
    Tags:
    NATO, Osteuropa, Russland, USA