12:13 21 November 2019
SNA Radio
    Karikatur

    Krankenschein beim IS: Eine fast aussichtslose Angelegenheit

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    4423
    Abonnieren

    Um sich als Terrorist krankschreiben zu lassen, braucht man eine Genehmigung von der sogenannten IS-Polizei, die dann bestätigt, dass man aus Gesundheitsgründen das Territorium des Daesh (auch IS, Islamischer Staat) verlassen muss. Dazu muss man auch eine Gebühr von 200 Dollar zahlen, aber meistens wird solch ein Antrag ohnehin abgelehnt.

    Krankenschein beim IS: Eine fast aussichtslose Angelegenheit
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Zum Thema:

    Was von den Terroristen blieb: Russische Roboter befreien Palmyra von IS-Minen VIDEO
    Aus Angst vor IS-Expansion: Taliban-Chef will Spaltung verhindern
    250 Menschen bei IS-Überfall nahe Damaskus verschollen
    Irak: IS wütet in Falludscha - Fluchtwillige bei lebendigem Leib verbrannt
    Tags:
    Terrorismus, Terrormiliz Daesh