Widgets Magazine
23:19 16 Juli 2019
SNA Radio
    Karikatur

    Bestellt und nicht abgeholt: Kalter Empfang für Obama in Riad

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    0 1303

    US-Präsident Barack Obama ist zu einem Staatsbesuch in Saudi-Arabien eingetroffen, um sich mit König Salman zu treffen. Dieser war aber nicht zum Flughafen gekommen, um seinen amerikanischen Kollegen persönlich zu empfangen, und schickte stattdessen eine Delegation. Für die örtlichen Medien war das Ereignis ebenfalls nicht von großer Bedeutung.

    Bestellt und nicht abgeholt: Kalter Empfang für Obama in Riad
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    • Hmm, sollen wir vielleicht doch umdekorieren?
      Letztes Update: 17:10 16.07.2019
      17:10 16.07.2019

      Feindbild Russland: Transatlantiker bleiben bei Gruselmärchen aus Kaltem Krieg

      Die „Welt am Sonntag“ hat unter Berufung auf einen Politikwissenschaftler und einen Ex-General über Russlands angebliche Vorbereitung auf regionale Kriege in Europa berichtet. Die Behauptungen über eine bevorstehende militärische Invasion oder auch nur derartige Pläne seitens Russlands gegen Nato-Mitglieder lehnte die Bundesregierung allerdings ab.

    • Stoltenberg gibt Russland eine „letzte Chance” beim INF-Vertrag (Karikatur)
      Letztes Update: 16:35 15.07.2019
      16:35 15.07.2019

      INF-Vertrag: Nato-Chef Stoltenberg gibt Russland „letzte Chance“

      Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat in einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ am Montag Russland erneut eindringlich aufgefordert, den atomaren Abrüstungsvertrag INF „am Leben zu halten“.

    • Trump darf unliebsame Follower auf Twitter nicht mehr blockieren (Karikatur)
      Letztes Update: 18:08 10.07.2019
      18:08 10.07.2019

      Trump darf kritische User auf Twitter nicht mehr blockieren

      US-Präsident Donald Trump darf unliebsame Follower im Kurznachrichtendienst Twitter nicht blockieren, nur weil ihm deren Meinungsäußerungen nicht gefallen. Das entschied ein Berufungsgericht am Dienstag in New York.

    • USA fürchten sich vor Kooperation mit Russland im Weltraum
      Letztes Update: 16:29 31.05.2019
      16:29 31.05.2019

      USA fürchten sich vor Kooperation mit Russland im Weltraum

      Das Pentagon hat Russland auf die Liste der Staaten gesetzt, mit denen Washington eine Zusammenarbeit bei Weltraumstarts verbietet. Das legt ein Bericht über die Ankäufe im Verteidigungsbereich nahe, der auf der Website des US-Bundesregisters (Federal Register) veröffentlicht wurde.

    Zum Thema:

    Kalte Dusche für Obama: Saudi-Arabien zeigt sich respektlos
    Obama ruft Putin an: aus Befürchtung eines Bruchs des Waffenstillstands in Syrien
    Putin und Obama wollen Waffenstillstand in Syrien gemeinsam fördern
    Obama spricht: Neue interaktive Seite lässt US-Präsidenten sagen, was man will
    Tags:
    Mohammed bin Salman al-Saud, Barack Obama, Riad, Saudi-Arabien, USA