Widgets Magazine
19:18 19 August 2019
SNA Radio
    Karikatur

    Westliches Fair Play

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    Doping-Skandal (158)
    4754

    Im Dopingskandal hat der internationale Sportgerichtshof CAS die Klage des russischen Olympia-Komitees gegen das Startrechtverbot für 68 russische Athleten abgelehnt. Die betreffenden Sportler bleiben damit von den Olympischen Spielen 2016 in Rio ausgeschlossen. Stabhoch-Star Issinbajewa bezeichnete das Urteil als Beerdigung der Leichtathletik.

    Westliches Fair Play
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Themen:
    Doping-Skandal (158)

    Zum Thema:

    „Besinnen Sie sich!“ – Sportjournalisten-Weltverband entsetzt über CAS-Urteil
    CAS-Urteil zu Russland: „Diese Lawine reist ganze Olympia-Bewegung mit“ - Athletin
    Stabhoch-Star Issinbajewa: CAS-Urteil zu Russland ist Beerdigung der Leichtathletik
    CAS-Urteil: Sportminister Mutko kommentiert Olympia-Sperrung russischer Athleten
    Tags:
    Doping, Leichtathletik, Olympische Spiele in Rio de Janeiro, Welt-Antidoping-Agentur (WADA), Internationaler Sportgerichtshof CAS, Russland