11:37 31 März 2020
SNA Radio
    Karikatur

    Statt Dschungel von Calais: Gibt Frankreich den Migranten Auswahlmöglichkeiten?

    Karikatur
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    0 131
    Abonnieren

    Die französische Regierung plant die Errichtung von Asylzentren, in denen rund 12.000 Migranten aus Calais untergebracht werden sollen, berichtet Le Figaro. Diese Zentren sollen im ganzen Land verteilt werden, außer Paris und Korsika.

    Statt Dschungel von Calais: Gibt Frankreich den Migranten Auswahlmöglichkeiten?

    Gleichzeitig sprach der Pariser Bürgermeister davon, dass in der Stadt das erste europäische Asylzentrum in einer Zone mit hoher Urbanisierung eröffnet werde.

    Der sogenannte „Dschungel von Calais“ ist eine provisorische Zeltstadt nahe der französischen Stadt Calais im Norden des Landes. Die Flüchtlinge und Migranten wollen dann per Fähre oder durch den Eurotunnel weiter nach Großbritannien ziehen. Im August kampierten dort mehr als 9.000 Menschen in provisorischen Unterkünften.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Karikaturen

    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Gegen Flüchtlinge: Britischer Minister bestätigt Bau „großer Mauer von Calais“
    Frankreichs Innenministerium beschließt teilweisen Abriss von „Calais-Dschungel“
    Britische Top-Reiterin von bewaffneten Migranten in Calais-Dschungel attackiert
    "Calais-Dschungel": Eskalationen treiben Unternehmer zum Straßen-Protest
    Tags:
    Migranten, Calais, Frankreich